Foto: 11880 Internet Services AG

Rechtstipp

Guter Ruf ist (nicht) teuer

Immer mehr Kunden informieren sich im Internet – auch über die passende Werkstatt. Ein guter Ruf ist da viel wert. Aber was tun, wenn den jemand beschädigt?

Foto: elcovalana - stock.adobe.com

Diesel-Nachrüstung

Verkehrsministerium setzt weiter auf Nachrüstung

Hardware-Nachrüster erhalten vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) eine Förderung in Millionenhöhe, teilt die Baumot Group mit.

Foto: ©2017 Herbert Piel / P!ELmedi

bfp Fuhrpark-FORUM 2020

Volles Programm!

Aktuelle Antworten auf alle Fragen rund um die Mobilität von morgen: bfp fuhrpark & management hat jetzt das Programm für das Event am 23. und 24. Juni 2020 am Nürburgring veröffentlicht.

Foto: Pinnow-Locnikar

Abgasskandal

Silvester-Bescherung für VW: 30 Milliarden!

Von gut 2,4 Millionen vom Dieselskandal betroffenen Fahrzeughaltern wollen nur rund 700.000 ihre Rechte gegenüber VW durchsetzen – der Konzern könnte bis zu 30 Milliarden Euro sparen.

Foto: Aintschie - Fotolia.com

Fachkräfte

Abbrecher und Abgänger gesucht

Das Projekt „Abi + Auto“ feiert Jubiläum. Die direkte Ansprache von Abiturienten macht seit zehn Jahren Schule.

Foto: Hans Hess Autoteile GmbH

Hans Hess Autoteile GmbH

Frisches Wissen fürs neue Jahr

Der Teilehandel verkauft Autoteile und sieht sich auch beim Know-how-Transfer in der Pflicht. Die Grundlage des Werkstattkonzepts Motoo bildet der neue Schulungskatalog 2020.

Foto: Select AG

Connect

Select AG mit Software-Update

Die Teilehandelskooperation verknüpft die Programme innerhalb der Cloud-Lösung Select Connect.

Foto: ATR

Trainingscamp der Champs 2020

Kostenlose Azubi-Schulung

Das ATR-Nachwuchsförderprogramm „Trainingscamp der Champs“ für angehende Kfz-Profis startet im Januar 2020 in die zweite Runde.

Foto: Repanet

Werkstatt-Notfall

Vorsorgen, bevor es zu spät ist

Das Standox-Werkstattnetzwerk Repanet informierte in einem Experten-Talk über die Wichtigkeit von Notfallplanung in der Werkstatt.

Foto: WOW! Würth Online World

Fahrzeugdiagnose

WOW knackt FCA-Firewall

Autobauer verschlüsseln aus Schutz vor Hackern zunehmend die OBD-Schnittstelle. Der Diagnosespezialist WOW stellt freien Werkstätten eine Zugangsberechtigung in Aussicht. Die Entwicklung erfolgt in Kooperation mit Fiat.

Foto: ZDK

Bundesleistungswettbewerb

EM-Kader steht

Der beste deutsche Nachwuchs-Mechatroniker heißt Christian Schneider. Er siegte beim Bundesleistungswettbewerb. Mit Julian Herzog und Timo Deltschaft tritt er 2020 bei der Handwerks-EM an.

Foto: ATU

Designschutz

ATU: Reparaturklausel ausweiten

Auto-Teile-Unger fordert Nachbesserungen bei der geplanten Neuregelung zum Designschutz. Damit teilt das Unternehmen die Position der Allianz aus GVA, ADAC, GDV und VZBV.

Foto: ©thodonal - stock.adobe.co

TÜV Süd

Sind Sie DSGVO-sicher?

Auch wenn es sich in Sachen Datenschutz-Grundverordnung nicht ganz so schlimm gekommen ist wie befürchtet, sollten Unternehmen nichts dem Zufall überlassen. Helfen kann ein neuer Selbsttest vom TÜV Süd.

Von links nach rechts: T. Grapenthin (Serviceleiter Stöcker), J. Dworski (Mann+Hummel), M. Schatz (Mann+Hummel), K. Schreiber (Verkaufsberater Außendienst; WM SE/Trost Ndl. Mannheim); U. Kepezkaya (Werkstattleiter Stöcker)
Foto: Mann+Hummel

Digitalisierung

Digital für handfeste Vorteile

Wie die Vorteile digitalisierter Lösungen in Werkstätten aussehen können, zeigt ein Pilotprojekt von Mann+Hummel mit Partnern aus Handel, Systemberatung und freien Werkstätten.

Foto: ZF Aftermarket

Weiterbildung

Höchste Zeit für Hochvolt!

Immer mehr E-Fahrzeuge kommen in ein Alter, in dem ihre Besitzer lieber eine freie Kfz-Werkstatt aufsuchen. Höchste Zeit also, sich für Hochvolt zu qualifizieren. ZF Aftermarket hilft.

Foto: amz - Jagels

Arbeitsrecht

Versicherungsschutz gilt auch am Probearbeitstag

Was gilt bei der Probearbeit rechtlich für Arbeitgeber? Eine Berufsgenossenschaft erklärt, was die Probearbeit von Schnuppertagen unterscheidet.

Foto: SICHTSTARK fotodesign

Werkstattplanung

Uni Potsdam zeichnet Werbas aus

Das Werkstattmanagement-System des Holzgerlinger Softwareunternehmens darf sich mit dem Titel „ERP-System des Jahres“ schmücken. Werbas führt die Kategorie Handwerk an.

Foto: Meyer - amz

Elektrofahrzeuge

Wer darf Hochvolt?

Selbst wenn man auf den ID.3 von VW noch länger warten dürfte, so kommen ältere Hochvoltfahrzeuge zunehmend in freie Werkstätten. Wer darf daran schrauben?

Foto: German Bionic

Robotik in der Werkstatt

Berufskleidung Exoskelett

Arbeitsschutz 4.0 heißt es in der BMW-Niederlassung Darmstadt. Mechatroniker nutzen intelligente Kraftanzüge zur Rückenentlastung.

Foto: ProMotor

Reparaturklausel

Streit um Bestandsschutz

Verbraucherschützer fordern eine Nachbesserung beim Designschutz: Die Liberalisierung bei sichtbaren Karosserieteilen soll ihre Wirkung schneller und umfänglicher entfalten.

Blind heißt in diesem Fall: Streng nach Vorschrift.
Foto: sebra - stock.adobe.com

Freier Teilehandel

Autohersteller siegt vor Gericht

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat entschieden: Autohersteller sind nicht verpflichtet, freien Ersatzteilhändlern umfassende Informationen zur Weiterverarbeitung zur Verfügung zu stellen.