Foto: Förch

Management

C-Teile: Mobile Verwaltung

Förch intensiviert die Kooperation mit Loco Soft. Die Loco-App des Softwarehauses bietet ab sofort eine Schnittstelle zum Webshop des Ausrüsters.

Foto: Christian Haasz, werbeFOTO HAASZ GbR

Aufbauten

MAN: Service für Reisemobile

Das Campingsegment boomt. Die Branche blickt derzeit auf den Caravan Salon. Knaus und MAN nutzen das Interesse und verkünden ihre Partnerschaft.

Foto: Schaeffler Automotive AFTERMARKET GmbH & Co. KG

Weiterbildung

Schulung im Doppelpack

Mahle und Schaeffler erweitern die gemeinsame Kursreihe. Neu im Programm ist die Kupplungs- und Getriebewartung.

Der Zulieferer nimmt Online-Schulungen ins Programm.
Foto: Gates

Aus- und Weiterbildung

Gates erweitert Onlinesupport

Technische Unterstützung bietet der Zulieferer auch via Internet. Auf der so genannten GatesTechZone laufen vermehrt Reparaturinformationen für die Werkstätten zusammen.

Unternehmensführung

Steigende Nachfrage nach Beratung

Seit Ende 2018 berät die Werbas AG im Rahmen des Förderprogramms "go-digital" kleine und mittlere Unternehmen. Um der hohen Nachfrage gerecht zu werden, kooperiert der Software-Spezialist mit der Seminarkontor GmbH aus Leinfelden-Echterdingen.

Foto: Qualitt ist Mehrwert

Aus- und Weiterbildung

Wo der Schuh drückt

Im Juli 2019 stattete ein Team von Qualität ist Mehrwert acht freien Kfz-Betrieben in Baden-Württemberg und Bayern einen Besuch ab. Dabei fand man auch heraus, wo sich das Kfz-Werkstattgewerbe generell die größten Sorgen macht.

Foto: Continental

Teilegroßhandel

Continental treibt Qualifizierung voran

Continental hat ein Institut für Technologie und Transformation (CITT) gegründet. Vorrangige Aufgabe des neuen Instituts ist die Qualifizierung aller Mitarbeiter in Deutschland. Zum Start liegt der Fokus auf der Gruppe der Un- und Angelernten.

Foto: ATR

Teilegroßhandel

Die Besten der Besten!

23 Vorentscheide in der ganzen Republik, weit mehr als 200 Teilnehmer – und am Ende nur Gewinner. Beim Trainingscamp der Champs geht es vor allem darum, junge Nachwuchstalente zu fördern und ihnen aktuelles Wissen zu vermitteln. Jetzt war das Finale in Hamburg.

Foto: Maha

Teilegroßhandel

Maha trainiert

Der Werkstattausrüster Maha eröffnet in Haldenwang ein neues Training Center. Der Mehrwert für den Kunden: praxisnahe, individuell und flexibel gestaltbare Schulungen direkt am Produkt – für Anwender wie für Monteure.

Foto: Bilstein

Aus- und Weiterbildung

Know-how aus erster Hand

Die Fahrwerkspezialisten von Bilstein und Schaeffler haben eine gemeinsame Schulung zu Fahrwerk- und Lenkungsteilen speziell für Werkstätten erarbeitet. Im August geht es bereits los, Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Foto: Maha

Unternehmensführung

Wer früher bremst, ist schneller da

Zum 01.01.2020 tritt die Bremsprüfstandsrichtlinie 2011 voll in Kraft. Ab dann ist die HU nur noch auf damit konformen Prüfständen zulässig. Werkstätten und Prüforganisationen sollten sich zeitnah um den Austausch kümmern.

Foto: Drivemotive

Teilegroßhandel

Vernetzung für alle

Pace Telematics, Spezialist im Connected-Car-Bereich, wird als Entwicklungspartner für die von Carat initiierte Mobilitätsplattform Drivemotive die branchenweite Digitalplattform für den freien Werkstatt- und Servicemarkt bauen. Launch: Sommer 2019.

Unternehmensführung

DSGVO: Nicht überall angekommen

Auch ein Jahr nach Ende der Übergangsfrist haben deutsche Unternehmen noch einiges zu tun, um die Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) vollständig zu erfüllen. In Kfz-Werkstätten dürfte das nicht anders aussehen.

Foto: amz/hpl

WM Werkstattmesse Berlin

Nah an der Basis

Die Hausmesse von WM SE gastierte am vergangenen Wochenende in Berlin und lockte Werkstattbesitzer aus ganz Norddeutschland in die Hauptstadt.

Foto: Qualitt ist Mehrwert

Aus- und Weiterbildung

Botschaft mit zwei Seiten

Qualität ist Mehrwert hat sein Werkstatt-Infoposter, mit dem Kunden über das Qualitätsversprechen der Initiative informiert werden, neu aufgelegt. Während die Vorderseite den Kunden adressiert, richtet sich die Rückseite an die Werkstatt.

Foto: Frch

Kleinteile im Griff

C-Teile korrekt kalkulieren

Pauschalen für Kleinteile sind zwar praktikabel, ärgern aber viele Kunden. Mit einer digitalen Lösung will Förch all jene unterstützen, bei denen Dealer-Management-Systeme von Locosoft oder CDK Global laufen.

Foto: VW

Umfrage E-Mobilität

Viel Luft nach oben

Die E-Mobilität ist auf dem Vormarsch. Kfz-Werkstätten müssen entscheiden, wie sie damit künftig umgehen wollen. In einer Umfrage der Initiative Qualität ist Mehrwert wurden Kfz-Werkstätten unter dem Motto „Elektromobilität – Chance oder Risiko?“ dazu befragt.

Foto: Select AG

Unternehmensführung

Select: Flexible Angebote für Werkstätten

Mit dem "Inhaber-Konzept" bringt die Select AG ein neues Angebot auf den Markt, bei dem sich Werkstattbetreiber die Leistungen und IT-Services individuell zusammenstellen können. Die Bindung an ein System ist dabei keine Voraussetzung.

Online-Check

Schräubchen für Schräubchen Qualität?

Um im sich ändernden Markt langfristig zu bestehen, müssen Kfz-Werkstätten Qualität abliefern. Die Initiative Qualität ist Mehrwert bietet jetzt einen Online-Check für freie Werkstätten an, um die eigenen Standards zu überprüfen.

Foto: Meyle

Weiterbildung

Meyle schult mit Trainmobil

Meyle bietet jetzt in Kooperation mit Trainmobil Weiterbildungen zu Fahrwerkstechnik und Assistenzsystemen an. Nebenbei erhofft sich der Hamburger Hersteller davon einen gewissen Werbeeffekt für die eigenen Produkte.

Foto: KYB Europe

Weiterbildung

Dämpfer-Kapitän

KYB Europe hat neue Trainings rund um das Thema Stoßdämpfer und Fahrwerk für Handel und Werkstatt entwickelt. Die ersten Veranstaltungen haben bereits stattgefunden.