Stahlgruber Leistungsschau

Profitreff in Franken

Stahlgruber veranstaltete 2019 fünf Hausmessen in Süddeutschland. Im Fokus der Abschlussveranstaltung in Nürnberg stand der neue Teilekatalog Stakis 4.0.

Foto: Hess Autoteile

Teilehandel

Hess organisiert sich neu

Die dreiköpfige Geschäftsführung der Hess-Holding ist passé. Nach Abgang von Thomas Nelles stärkt das Duo Dirk Schlarmann und Philipp Hess das Unternehmen auf Markenebene.

Foto: ATU

Designschutz

ATU: Reparaturklausel ausweiten

Auto-Teile-Unger fordert Nachbesserungen bei der geplanten Neuregelung zum Designschutz. Damit teilt das Unternehmen die Position der Allianz aus GVA, ADAC, GDV und VZBV.

Foto: Stahlgruber

Teilegroßhandel

MPM-Schmierstoffe jetzt bei Stahlgruber

Mit der niederländischen Firma MPM hat Stahlgruber einen neuen Lieferanten für Motoröle und Additive ins Sortiment aufgenommen.

Foto: Jagels - amz

LKQ

Auf dem Weg zur Einheit

Der US-amerikanische Teilehändler LKQ hat in Europa seit 2011 nicht weniger als 70 Akquisitionen getätigt. Arnd Franz ist seit dem 1. Oktober Chef von LKQ Europe. Im amz-Interview erklärt er die strategischen Ansätze für die Zukunft.

Foto: amz - Schachtner

Strategie

AAG spitzt Konzepte zu

Im Vorfeld der Hausmesse gibt die Alliance Automotive Group eine Umstrukturierung bekannt. Das deutsche Handels- und Werkstattgeschäft will Europas Nummer 2 im AAG Concept Center bündeln.

Foto: Foto: Udo Geisler

Stickoxidemissionen

Doppelbeschluss in Sachen Nachrüstung

Aktuell sind noch rund 5,6 Millionen Euro-5-Diesel auf Deutschlands Straßen unterwegs – ein riesiges Kundenpotenzial, das die G.A.S. und Bosal jetzt gemeinsam erobern wollen.

Foto: Stahlgruber

Messe-Herbst

Stahlgruber lädt zur Leistungsschau

Am 19. und 20. Oktober in Sindelfingen und am 16. und 17. November in Nürnberg bittet Stahlgruber das interessierte Fachpublikum zur herbstlichen Leistungsschau.

Foto: amz - Schachtner

Carat-Leistungsmesse

Aus Daten werden Produkte

Die Carat-Leistungsmesse lockte Kfz-Profis nach Essen. Die Teilehändler blickten zurück und feierten zehn Jahre Eigenmarke Men@Work. Zudem könnte sich Drivemotive zur Schnittstelle des freien Marktes entwickeln.

Foto: LKQ - S. Verles

Teilegroßhandel

Konzentration auf das Kerngeschäft

Der US-amerikanische Teilegroßhändler LKQ hat seine bulgarische Tochter Auto Kelly mit der Elit Kar OOD fusioniert. Dadurch entsteht einer der größten Distributoren von Autoersatzteilen in Bulgarien.

Foto: Jagels - amz

Teilehandel

Im Westen viel Neues

Der Druck auf dem unabhängigen Teilemarkt ist groß. Jüngstes internationales Beispiel: Die französische Autodistribution übernimmt die Mehrheit an AD Bosch.

Das neue System HessTrack ist seit dem 1. September bei Schwenker in Minden im Einsatz.
Foto: Jagels - amz

Hess Gruppe

Immer auf der Höhe der Zeit

Die Kunden des Kölner Teilehändlers Hess wissen ab sofort auf die Minute genau, wann die bestellte Ware ankommt. Möglich macht es das neue digitale System "HessTrack".

Mann + Hummel

Neue Märkte, neue Produkte

Werner Lieberherr, neuer CEO bei Mann + Hummel, stellt sich den Fragen der amz-Redaktion: Im Fokus stehen neue Geschäftsfelder, auch geänderte Vertriebsstrukturen sind kein Tabu.

Foto: Elnur - stock.adobe.com

Marktstudie 2035

Gehen bald die Lichter aus?

In einer aktuellen Marktstudie prognostizieren die Wirtschaftsberater von Deloitte für Deutschland eine Halbierung des Werkstatt- und Ersatzteilgeschäfts bis 2035.

Teilegroßhandel

Renault verstärkt IAM-Aktivitäten

Auch der französische Ersatzteilmarkt vom Konzentrationsprozess geprägt. Jetzt haben Renault und Mobivia angekündigt, gemeinschaftlich den Teilehändler Exadis zu übernehmen.

Foto: GKN

Ersatzteilmarkt

Von GKN zu NGK zu GKN

GKN Automotive ernennt Igor Skornik zum Vize-Präsidenten Niche Customer, Motorsport & Aftermarket (NMA) – und damit einen alten Bekannten mit Stallgeruch.

Teilegroßhandel

Nicht nur für Franzosen

Der PSA-Konzern geht mit Distrigo auf dem Aftermarket kräftig in die Offensive. Jetzt stellt der Peugeot- und Citroën-Mutterkonzern den neuen Online-Mehrmarkenkatalog „Service Box Multi-Brand“ vor.

Foto: ProMotor

Reparaturklausel

Streit um Bestandsschutz

Verbraucherschützer fordern eine Nachbesserung beim Designschutz: Die Liberalisierung bei sichtbaren Karosserieteilen soll ihre Wirkung schneller und umfänglicher entfalten.

Foto: Topmotive / B.Stollenberg

Topmotive

"Wir bündeln die Informationen"

Das Topmotive-Lizenznehmertreffen fand erstmals in Stuttgart statt – und hatte den Charakter eines IAM-Branchentreffs. Im Mittelpunkt stand das neue Informationssystem "Next".

Foto: Added Value Unlimited

Online-Ersatzteilmarkt

Alles auf Start

Nach Übernahme der ehemaligen Boschmarke Drivelog durch Added Value Unlimited ist das Werkstatt-Portal jetzt wieder online und will den Online-Ersatzteilmarkt aufmischen.

Foto: Jagels - amz

Online-Teilehandel

Die Top 5 teilen sich den halben Markt

Welcher Onlineshop für Kfz-Teile macht den höchsten Umsatz im Endverbrauchergeschäft? Speed4Trade hat mit einem speziellen Marktindex die absatzstärksten B2C-Händler ermittelt.