Foto: TÜV Süd

Prüfdienstleister

Neuer oberster Oldtimer-Checker bei TÜV Süd

Markus Tappert hat als Sachverständiger und Oldtimer-Besitzer das nötige Rüstzeug, um in große Fußstapfen zu treten: Er folgt auf Matthias Gerst als wichtigster Classic-Experte beim TÜV Süd.

Foto: Fiat Chrysler Automobiles

Personalie

Manley führt europäischen Autobauer-Verband

Die ACEA wird ab Januar 2020 von FCA-Chef Michael Manley geleitet. In seiner Amtszeit soll die Autoindustrie CO2-neutraler und trotzdem wettbewerbsfähiger werden – so die Herausforderung.

Foto: DAT

BVSK

Die Kfz-Branche trauert um Elmar Fuchs

Der Anwalt für Verkehrsrecht und langjährige Geschäftsführer des BVSK ist in der vergangenen Woche völlig unerwartet im Alter von 58 Jahren verstorben.

Foto: GVA

GVA

Personalwechsel im Präsidium

Mit Michael Katschmanowski und Bernhard Strauch verlassen zwei altgediente Kräfte das GVA-Führungsteam.

Foto: GVA

GVA

"Hellrote Null" am Jahresende

Nach Jahren des Wachstums hat sich die Stimmung im Teilehandel eingetrübt. GVA-Präsident Hartmut Röhl präsentierte auf der Jahresmitgliederversammlung des Verbands aktuelle Zahlen.

Foto: Stockfotos-MG - stock.adobe.com

Mobilität

ACE schlachtet heilige Kuh

Normalerweise bieten Jahreshauptversammlungen von Automobilclubs selten Überraschungen, aber die des ACE am vergangenen Wochenende bot durchaus Revolutionäres.

Foto: VMI

Motoreninstandsetzung

Das Geschäft brummt noch

In Wernigerode trafen sich die Motoreninstandsetzer zum Verbandstreffen des VMI. Entgegen der allgemeinen Zukunftsangst in der Branche war hier vor allem eines zu spüren: Zuversicht.

Die Teilnehmer machen sich bereit für die Werksbesichtigung.
Foto: Qualität ist Mehrwert

Qualität ist Mehrwert

Einladung zur Mahle-Zeit

Einmal dort in die Töpfe schauen, wo Qualität zur Philosophie gehört: QiM lud hinter die Kulissen von Mahle und fast 30 Werkstattprofis ließen sich die Chance nicht entgehen.

Gruppenbild mit Dame: Jens Meyer, Valeska Gehrke und Florian Zink (v.l.)
Foto: Karlsruher Messe- und Kongress GmbH

Werkstatt-Fachjournalismus

Jens Meyer Preisträger 2019!

Beim Journalistenpreis „Wort&Werkstatt“ schaffte es amz-Redakteur Jens Meyer mit einem Beitrag über den Umgang mit Live-Daten aus Fahrzeugen auf das Siegertreppchen.

Foto: ProMotor

ZDK-Geschäftsklimaindex

Getrübte Stimmung

Der Jahreszeit entsprechend ist die Stimmungslage im Kraftfahrzeuggewerbe aktuell eher herbstlich trüb. Der Geschäftsklimaindex des ZDK liegt auf dem niedrigsten Stand seit fünf Jahren.

Foto: BRV

Verbände

BRV: Nachfolge geregelt

Nach 25-jähriger Tätigkeit verlässt der BRV-Geschäftsführer den Reifenverband. Zuvor arbeitet er Nachfolger Michael Schwämmlein ein.

Foto: ProMotor

Lichttest 2019

Es werde Licht!

Das Kfz-Gewerbe und die DVW erwarten wieder einige Millionen Autofahrer, die ihre Fahrzeugbeleuchtung in den Kfz-Werkstätten überprüfen lassen.

Foto: G.A.S.

Teilegroßhandel

Schulung mit Profil

Die Global Automotive Service GmbH (G.A.S.) schließt einen Kooperationsvertrag mit dem Wirtschaftsverband der deutschen Kautschukindustrie (wdk). Dadurch wird G.A.S. anerkannte Fortbildungseinrichtung nach den Leitlinien und Standards des wdk.

Foto: Uber

Uber & Lyft

Die ökologische Sackgasse

Kürzlich ist der Fahrdienstvermittler Uber auch in Hamburg in den Markt eingestiegen. Mobilitätsdienste leisten angeblich einen Beitrag zum Klimaschutz, aber Erfahrungen aus den USA zeigen, dass sie die Situation auf den Straßen verschlechtern.

Foto: Qualitt ist Mehrwert

Aus- und Weiterbildung

Wo der Schuh drückt

Im Juli 2019 stattete ein Team von Qualität ist Mehrwert acht freien Kfz-Betrieben in Baden-Württemberg und Bayern einen Besuch ab. Dabei fand man auch heraus, wo sich das Kfz-Werkstattgewerbe generell die größten Sorgen macht.

Foto: Continental

Teilegroßhandel

Hoffnung für den Diesel

Continental gewinnt den „AutomotiveInnovations Award 2019“ in der Kategorie „Interieur und Interface“ für ein Türsystem – doch noch spannender ist die Neuerung, die „nur“ den zweiten Platz im Bereich „Antrieb“ brachte: der „Clean Electrified Diesel“.

Foto: GT/DAT

Teilegroßhandel

GTÜ, DAT – passt!

Die Deutsche Automobil Treuhand GmbH und die GTÜ wollen noch stärker zusammenarbeiten. Während die GTÜ zu einer Fullservice-Sachverständigenorganisation wachsen will, setzt die DAT in Zukunft stärker auf Datendienste im Automotive-Bereich.

Foto: Pixabay/CC

Autogipfel (Update)

Berg frei?

Gipfel zu erklimmen ist mühsam – beim gestrigen sogenannten Autogipfel kamen Wissenschaftler, Gewerkschafter, Autohersteller und Politiker zusammen, um Mobilität, Umsätze und Klima vor dem Absturz zu bewahren. Die Richtung war klar, aber auch der Weg?

Foto: Volkswagen

Organisationen und Verbände

Spaßfrei

Wer schon ganz vorbildlich mit dem Auto rein elektrisch unterwegs ist, braucht vor allem im öffentlich zugänglichen Ladenetz noch Nerven wie Starkstromkabel – das zeigt eine aktuelle Untersuchung der Stiftung Warentest.

Foto: ADAC

Tempolimit (Update)

Immer langsam!

Ein breites Bündnis verschiedener Organisationen, darunter die umtriebige Deutsche Umwelthilfe, aber auch der ökologische Verkehrsclub VCD, Greenpeace und die Verkehrsopferhilfe Deutschland, wollen noch 2019 ein allgemeines Tempolimit erreichen.

Foto: Coparts GmbH

Teilegroßhandel

Wohlgemuth bleibt Coparts-Geschäftsführer

Ulrich Wohlgemuth führt weiterhin den Autoteile-Einkaufsverband Coparts als Geschäftsführer. Der Beirat der GmbH sprach sich einstimmig für die Vertragsverlängerung bis Ende 2021 aus.