Fahrwerk

Eingangsvermessung: Genauer Blick lohnt

Mit Fahrwerk lässt sich Geld verdienen - nicht nur, wenn das Lenkrad schief steht oder die Reifen ungleich ablaufen. Eine saubere Eingangs-Untersuchung fördert Fehler zutage und bindet Kunden.

Foto: Trainmobil

Fehlersuche im TSI System

Doppelt geladen und geprüft

Die Kombination von Turbolader und Kompressor hat Vorteile. Was aber tun, wenn die doppelte Luftpumpe Leistung verliert oder der Motor in den Notlauf geht?

Foto: GKN Automotive

Riemenlose Lenkunterstützung

Spidan: Mehr elektrische Lenksäulen

Schon heute werden e-Lenksäulen für Spurhalte- und Einparkassistenten eingesetzt. Spidan erweitert daher sein Lieferprogramm um 30 e-Lenksäulen für den Reparaturfall.

Foto: GS Yuasa

Batterie

AGM fürs Wohnmobil?

Der Batteriemarkt verändert sich – mit EFB- und AGM sind neue Techniken auf dem Markt. Doch kann man die unterschiedlichen Batterietypen problemlos durchtauschen? Raphael Eckert von GS Yuasa gibt Antworten.

Autochemie

WD-40 erweitert Führungsebene

Der hiesige Markt gewinnt beim Autochemie-Spezialisten an Bedeutung. Ferdinand Weber verantwortet ab sofort die Marke WD-40 in der DACH-Region.

Foto: Trainmobil

Bremsbeläge

Leise Sohlen richtig montieren

Der Wechsel von Scheibenbremsbelägen gehört eigentlich ins erste Lehrjahr - trotzdem machen selbst alte Hasen bei laufrichtungsgebundenen Belägen Fehler. Worauf sollte man achten?

Foto: BorgWarner

BorgWarner

Der E-Turbo geht in Massenproduktion

Aufladung ist bei modernen Motoren nicht mehr wegzudenken. BorgWarner liefert ab 2022 einen E-Turbo für einen OEM in Großserie. Damit hält die Technik Einzug in den Massenmarkt.

Foto: Gates

Steuertrieb

Gates: Montagefehler bei VW-Spannrollen vermeiden

Automatische Riemenspanner erfordern meist ein Gegenhalten während des Verschraubens. Eine kleine Unachtsamkeit genügt, und der Spanner bricht – ein vermeidbarer Fehler.

Foto: amz

Abgerissene Schweißbolzen

Notfall im Radkasten

Knack – und schon ist der Schweißbolzen im Radkasten abgerissen. Wir haben uns Reparaturlösungen für abgerissene Schweißbolzen angeschaut und getestet.

Foto: Gregor Schuster

Instandsetzung

Schenck RoTec macht dem Turbo Beine

Die Viscom Flow Bench für das Testen und Kalibrieren von Turboladern mit variabler Turbinengeometrie ergänzt das Produktportfolio des Herstellers im Turbolader-Aftermarket.

Foto: Bosch

Instandsetzung

Bosch: Servolenkungen für Renault, Peugeot & Citroen

Der Zulieferer erweitert sein Aftermarketgeschäft um hydraulische Lenksysteme für französische Hersteller. Im Arbeitsalltag sollen Komplettsysteme Zeit bei der Montage sparen.

Foto: Volkswagen AG

Fahrzeughersteller

Volkswagen verdoppelt die Serviceintervalle

Mit dem Marktstart des Golf 8 führt die Marke Volkswagen auch ein neues Wartungskonzept ein. Wichtigste Neuerung: Die Intervalle für Servicearbeiten verlängern sich von 12 auf 24 Monate.

Foto: amz - Meyer

LED-Scheinwerfer

Nur mit Tester

Während zum Einstellen klassischer H7-Scheinwerfer auch alte Einstellgeräte ausreichen, verlangt LED-Licht nach modernem Gerät und einem aktuellen Tester.

Foto: Meyle

Zeitwertgerechte Reparatur

Nur reparieren, was kaputt ist

Meyle stellt ein ABS-Sensor-Kit für Massenmodelle aus dem VW-Konzern vor. Es ermöglicht einen punktuellen Austausch des defekten ABS-Sensors und des Sensorrings.

Foto: Elnur - stock.adobe.com

Marktstudie 2035

Gehen bald die Lichter aus?

In einer aktuellen Marktstudie prognostizieren die Wirtschaftsberater von Deloitte für Deutschland eine Halbierung des Werkstatt- und Ersatzteilgeschäfts bis 2035.

Foto: GS Yuasa

Starter-Batterien

Auch im Winter genug Saft?

Der Herbst kündigt die kalte Jahreszeit an, die für manche Starter-Batterie das Lebensende bedeuten kann. Baut die Werkstatt eine neue ein, sollte es die richtige sein.

Foto: Hella Pagid

Bremse

Mehr Liquids für Stromer

Hella Pagid entwickelt neue Bremsflüssigkeit auf Silikonbasis. Mit DOT 5.1 EH vertreiben die Essener ein spezielles Produkt für den Einsatz in Elektro- und Hybridfahrzeugen.

Foto: Schaeffler Automotive Aftermarket

Servicekit

Wissenstransfer von Schaeffler

Der Autozulieferer legt den Katalog „INA Ventiltriebkomponenten“ neu auf. Die Übersicht umfasst Ersatzteile für Fahrzeuge ab Baujahr 1961.

Foto: Hella Pagid

Teilegroßhandel

Noch mehr Bremsen

Hella Pagid, der Essener Bremssystemspezialist für den freien Teilemarkt, hat das Sortiment für leichte Nutzfahrzeuge im Bereich der Verschleißteile und Bremshydraulik erweitert. Insgesamt stehen Kunden nun 3.614 Artikel zur Verfügung.

Foto: SKF

Teilegroßhandel

Retro, Schätzchen!

Oldtimer-Fans verbringen viel Zeit damit, Ersatzteile für ihre Schätzchen aufzuspüren – manchmal vergeblich. Über das Zulieferer-Netzwerk der Online-Plattform Retromotion lassen sich Teile aufzuspüren oder rekonstruieren. Jetzt macht auch SKF mit.

Foto: HJS

Neue Reparaturflexrohre von HJS

Gewohnt flexibel

Flexrohre gehen bekanntermaßen gerne einmal kaputt. HJS erweitert nun sein Lieferprogramm um zwei Reparaturlösungen, die über das eigentliche Flexrohr hinausgehen.