Image
Der T7 basiert auf der MQB-Pkw Plattform
Foto: VW Nutzfahrzeuge
Der T7 basiert auf der MQB-Pkw Plattform

First-to-market

Textar: Bremsbeläge für den VW T7

Die Marke Textar aus dem Hause TMD Friction erweitert ihr Programm um Austauschbeläge für den VW Multivan T7. Damit versetzt der Anbieter nun auch freie Werkstätten in die Lage, einen Bremsenservice an dem Lifestyle-Bus durchzuführen.

Der T7 soll in die Fußstapfen der beliebten VW-Transporter treten. Mit der neuesten Baureihe änderte VW jedoch die Plattform und wechselte auf ein Pkw-Fahrgestell, was zu einer anderen Aufteilung der Platzverhältnisse führt. Auch die Technik ist davon getroffen. Bremsenspezialist TMD hat sich früh mit dem Fahrzeug beschäftigt und ist mit seiner Marke Textar momentan der einziger Anbieter im freien Ersatzteilmarkt, der für den neuesten Multivan bereits Bremsbeläge anbietet. Bislang dürften es vor allem Vielfahrer sein, die in den Bereich der ersten Bremsenwartung kommen, schließlich wird das Fahrzeug erst seit Ende 2021 gebaut. Der beliebte 2.0-l-Dieselmotor kam erst im Frühjahr 2022 auf den Markt, die meisten Fahrzeuge befinden sich also noch in der Garantiezeit.

Der T7 ist bislang ausschließlich mit Vorderradantrieb erhältlich, der wahlweise von einem Benziner, einem Hybridantrieb oder einem Dieselmotor angetrieben wird. Die Kraft gelangt über ein Doppelkupplungsgetriebe an die Räder. Mit einem hohen Leergewicht von bis zu 2150 Kilogramm braucht der T7 solide Bremsen, um sicher zum Stehen zu kommen. Mit der frühen Aufnahme der Bremsbeläge für den T7 unterstreicht TMD Friction seine  Entwicklungsgeschwindigkeit und die Verfügbarkeit der Aftermarket-Lösungen für den Ersatzteilmarkt. Die Beläge für die Hinterachse des Multivan T7 (STM, STN), 08/21 finden Werkstätten mit der Artikel Nummer 2674401.

TIPP: Sie interessieren sich für Neuigkeiten, Trends und Entwicklungen der Kfz-Zuliefererindustrie? Der amz.de-Newsletter informiert Sie zweimal wöchentlich. Jetzt gleich anmelden!

 

Image

Bremsengeschäft

Textar sucht qualifizierte Bremsenpartner

Für den Reibbelag-Experten TMD Friction hat die technische Unterstützung von Pkw-Werkstätten hohen Stellenwert. Nun sucht das Unternehmen nach qualifizierten Werkstattpartnern, die Textar-Bremsenpartner werden wollen – Garantieverlängerung inklusive.

    • Bremsanlage, Bremsbeläge, Bremsenprüfung
Image
Bremsen reparieren und Kaffee bekommen – Textar macht in der Reifenwechselsaison auf das Zusatzgeschäft aufmerksam.

Coffee Br(e)ake

Textar: Bremsenteile austauschen, Kaffeemaschine gewinnen

Die Reifenwechselsaison ist eine gute Gelegenheit, auch einen Blick auf die Bremsanlage zu werfen. Textar hat dazu die Aktion „Coffee Br(e)ake“ gestartet – wer im Aktionszeitraum Komponenten des Herstellers verbaut, kann einen Vollautomaten oder Kaffeebohnen gewinnen.

    • Bremsanlage, Bremsbeläge, Bremsenprüfung, Bremsscheiben
Image
Pfandfreie Bremssättel sollen Werkstätten und Handel im Handling die Arbeit erleichtern.

Hella Pagid

Pfandfreie Bremssättel erleichtern Austausch und Reparatur

Bremsspezialist Hella Pagid erweitert sein Programm an pfandfreien Bremssätteln, die Werkstätten und Handel die Arbeit erleichtern sollen. In der Qualität stehen sie ihren aufbereiteten Brüdern in nichts nach.

    • Bremsanlage, Bremsbeläge, Bremsenprüfung
Image
Jährlich werden 3,3 Millionen Bremsscheiben bei Otto Zimmermann gefertigt.

Wissenstransfer

„Qualität ist Mehrwert“: Backstage in der Bremsenfabrik

Über 20 Vertreter aus freien Werkstätten waren bei Bremsenhersteller Otto Zimmermann zu Gast. Durch die Exkursionsreihe soll sich der Austausch in der Branche intensivieren.

    • Bremsanlage, Bremsbeläge, Bremsenprüfung, Bremsscheiben, Zulieferindustrie