Image
Arnd Franz kam vor dreieinhalb Jahren von Mahle zu LKQ. Die „WirtschaftsWoche“ kündigte am Montag an, der Manager will zurück an den Neckar.
Foto: Ingo Jagels
Arnd Franz kam vor dreieinhalb Jahren von Mahle zu LKQ. Die „WirtschaftsWoche“ kündigte am Montag an, der Manager will zurück an den Neckar.

Personalie

Mahle: Kommt Arnd Franz zurück?

Die Branche spricht über einen möglichen Wechsel von Arnd Franz: Der Wirtschaftspresse zufolge plant der Manager einen Wechsel von LKQ zu Mahle.

Medienberichten zufolge wechselt Arnd Franz von LKQ zu Mahle. Wie die „WirtschaftsWoche“ meldete, soll der derzeitige Chef von LKQ Europe künftig den Stuttgarter Automobilzulieferer leiten. Im April 2019 folgte die Personalmeldung einem umkehrten Wortlaut: Vor dreieinhalb Jahren kehrte er Mahle zugunsten von LKQ Europe den Rücken. Zuerst übte er bei der Europatochter der amerikanischen LKQ-Gruppe die Position des Chief Operating Officer aus bevor er im Oktober 2019 die Gesamtverantwortung in deren Zürcher Dependance übernahm.

Arnd Franz war seinerzeit Corporate Executive Vice President und Mitglied der Geschäftsleitung bei Mahle.  Die „WirtschaftsWoche“ beruft sich in ihrer Meldung auf „hochrangige Insider“. Derzeit leitet Michael Frick Mahle. Frick sprang bereits zweimal ein, nachdem erst im März 2021 Jörg Stratmann sowie im April 2022 Matthias Arleth den Zulieferer verließen. (mas)

TIPP: Sie interessieren sich für Neuigkeiten, Trends und Entwicklungen der Kfz-Zuliefererindustrie oder aus dem Autoteilehandel? Der amz.de-Newsletter informiert Sie zweimal wöchentlich. Jetzt gleich anmelden!

Image
Arnd Franz wechselte 2019 von Mahle weg in den Teilehandel. Im November soll er als CEO zu Mahle zurückkehren.

Personalie

Mahle: Berufung von Arnd Franz bestätigt

Der Zulieferer will Geschäftsführung neu besetzen: Arnd Franz kommt als neuer CEO von LKQ und Markus Kapaun wird Finanzchef. Varun Laroyia soll LKQ Europe leiten.

    • Teilegroßhandel, Zulieferindustrie
Image

Teilegroßhandel

Franz wechselt zu LKQ

Bemerkenswerter Personalwechsel im Kfz-Aftermarket: Arnd Franz, Mitglied der Geschäftsleitung von Mahle, wird zum 1. April 2019 den Posten des Chief Operating Officers bei LKQ Europe übernehmen.

    • Teilegroßhandel
Image
Mahle-Chef musste anlässlich der Bilanz-Pressekonferenz beim neuen und alten Arbeitgeber einen Nettoverlust bekannt geben. Dem steht ein Umsatzplus von fast 14 Prozent gegenüber.

Bilanz 2022

Mahle: Offen für alle Antriebsarten

Der Zulieferer investiert zwar kräftig in die Elektromobilität, aber CEO Arnd Franz sieht global kein Ende des Verbrenners. In der aktuellen Bilanz schreibt Mahle einen Nettoverlust.

    • Zulieferindustrie
Image
portraet-arleth-mahle.jpeg

Personalie

Mahle: Matthias Arleth wird CEO

Der Diplom-Ingenieur rückt 2022 an die Spitze von Mahle. Beim Stuttgarter Zulieferer folgt Matthias Arleth auf Jörg Stratmann und Interims-Chef Michael Frick.

    • Zulieferindustrie