Image
bmw-kaes-bister.jpeg
Foto: BMW Group

Personalie

BMW-Welt und Klassiksparte unter neuer Leitung

Die BMW-Welt in München und der Klassik-Bereich des Autobauers bekommen neues Führungspersonal: Helmut Käs führt ab Mai die Oldtimersparte und Tatjana Bister den offenen Showroom am Olympiapark.

Führungswechsel in der BMW-Welt und dem Klassikbereich: Zum 1. Juli übernimmt Tatjana Bister (re.) laut Mitteilung die Leitung des Erlebnis- und Auslieferungszentrums der BMW Group. Sie wechselt damit nach fünf Jahren in Wien als Leiterin der dortigen BMW Group Niederlassung nach Bayern.

Die Managerin übernimmt die Funktion von Helmut Käs (li.), der ab Mai der BMW Group Classic mitsamt dem BMW-Museum vorstehen wird – nach knapp sieben Jahren als Hausherr der BMW-Welt. Er folgt damit Ulrich Knieps, der Ende 2020 in den Ruhestand getreten war. Helmut Käs ist seit 1990 bei BMW. Vor seiner Rolle in der BMW-Welt leitete er u.a. die BMW-Niederlassung Fröttmaning. (mas)

TIPP: Sie interessieren sich für Neuigkeiten, Trends und Entwicklungen der Automobilindustrie? Der amz.de-Newsletter informiert Sie zweimal wöchentlich. Jetzt gleich anmelden!

Foto: NTN-SNR/Hasselblad H5D

Personalie

Neuer Aftermarket-Leiter bei NTN-SNR

Christophe Idelon leitet als neuer Vizepräsident das Ersatzteilgeschäft beim Wälzlagerfabrikanten. Der Manager war drei Jahre Vertriebschef der deutschen NTN-SNR-Niederlassung.

Foto: Optibelt

Personalie

Neuer Vertriebsleiter IAM bei Optibelt

Der Hersteller von Antriebsriemen hat sich personell verstärkt. Sven Becker leitet den Vertriebsbereich Automotive IAM.

Foto: NTN-SNR

Personalie

NTN-SNR: Nico Carucci wird neuer Vertriebsleiter

Der Manager kommt von Denso-Aftermarket und übernimmt die regionale Vertriebsleitung bei NTN-SNR Roulements von Marcus Hähner.