Image
Der niederländische Vermieter erweitert sein Werkstatt- und Servicenetz im Süden.
Foto: © TIP Group
Der niederländische Vermieter erweitert sein Werkstatt- und Servicenetz im Süden.

Zuwachs in Deutschland

TIP erweitert sein Werkstattnetz

Der niederländische Vermieter von Trailern erweitert sein Werkstattnetz in Baden-Württemberg. Im Norden von Stuttgart, unweit der A81 und A6, wird der Vermieter und Serviceanbieter Mezger Rent & Service, Teil der TIP-Gruppe.

Bei der Mezger Rent & Service handelt es sich um einen familiengeführten Nutzfahrzeugvermieter mit Sitz in Süddeutschland, der ebenfalls eine Nutzfahrzeugwerkstatt unter der Firmierung FTM GmbH betreibt. Mit der modern ausgestatteten Nutzfahrzeug-Werkstatt der FTM GmbH baut TIP das Servicenetz in Deutschland weiter aus. Als neuer Gesellschafter verfügt TIP an diesem Standort über insgesamt 7 Bahnen, auf denen alle üblichen Reparatur- und Wartungsarbeiten an Trucks und Trailern durchgeführt werden können. Reifen, Bremsen, Fahrwerk, gesetzliche Prüfungen – das Werkstattteam in Möckmühl nimmt sich jeder Herausforderung an. Ein Alleinstellungsmerkmal des Betriebs sind die Servicepartnerschaft mit Schmitz Cargobull und die enge Zusammenarbeit mit weiteren namhaften Herstellern und Lieferanten, die der Familienbetrieb seit vielen Jahren pflegt und die TIP weiterführen wird.

Gewohnte Ansprechpartner, erweiterter Service

Werkstatt- und Mietkunden werden weiterhin ihre gewohnten Ansprechpartner vorfinden und profitieren von dem umfangreichen Serviceangebot der TIP Gruppe. Allein in Deutschland betreibt TIP, mit dem neuen Standort in Möckmühl, 22 eigene und herstellerunabhängige LKW Werkstätten und bietet Kunden aus der Transport- und Logistikindustrie einen hohen Standard an Werkstattservice für Nutzfahrzeuge aller Art zu fairen Konditionen. Bob Fast, Präsident und CEO von TIP, äußerte sich begeistert über die Übernahme:  "Wir freuen uns, Mezger und die Werkstatt der FTM GmbH in der TIP-Familie willkommen zu heißen. Dieser strategische Schritt spiegelt unser Engagement wider, einen kundenspezifischen Service rund um das Nutzfahrzeug anzubieten.“

TIPP: Sie interessieren sich für Neuigkeiten, Trends und Entwicklungen der der Kfz-Zuliefererindustrie? Der amz.de-Newsletter informiert Sie zweimal wöchentlich. Jetzt gleich anmelden!

 

Image
Nach zwei Jahren Pause finden die Werkstattmessen von Stahlgruber und PV Automotive wieder statt. 

Messen

Stahlgruber Leistungsschau und PV Live an neuen Standorten

Nach zweijähriger Corona-Pause starten die Unternehmen der Stahlgruber Group mit ihren Werkstattmessen an neuen Standorten durch. Den Anfang macht die Stahlgruber Leistungsschau in Leipzig, gefolgt von der PV Live! in Essen.

    • Messen, Teilegroßhandel
Image

Virtueller Showroom

Technischer Support von Bosch

Nach dem Motto "Servicehighlights brauchen keine Ausstellungsfläche" wandert die Präsentation der Neuheiten ins Internet. Bei Bosch dominieren auch 2020 digitale Tools.

    • Messen, Teilegroßhandel, Aus- und Weiterbildung
Image
Autodoc Headquarter_16-9.jpeg

Teilegroßhandel

Das nächste Rekordjahr für Autodoc

Der Online-Teilehändler Autodoc erreichte im Geschäftsjahr 2020 sowohl beim Konzernumsatz als auch beim Konzernjahresüberschuss neue Rekordwerte. Der Umsatz stieg abermals sprunghaft auf jetzt 842 Mio. Euro. Auch die anderen Kennzahlen sind bemerkenswert.

    • Teilegroßhandel
Image

Teilegroßhandel

Birner neues Mitglied der Carat-Gruppe

Die Carat-Gruppe verzeichnet zum Jahresbeginn 2023 einen bedeutenden Zuwachs in den Reihen ihrer Handelshäuser. Der österreichische Teilehändler Birner schließt sich als Gesellschafter der Kooperation an.

    • Teilegroßhandel