Foto: Meyle

Reparieren statt austauschen

Meyle: Schlitzbuchsen für BMW

Defekte Buchsen am BMW-Hinterachsquerlenker bedeutet im Werkstattalltag meist eins: den kompletten Querlenker auszutauschen.

Der Austausch des Lenkers ist verbunden mit hohen Kosten für Werkstatt und Fahrer. Der Hamburger Hersteller Meyle bietet ab sofort eine praktische Lösung: Mit dem Schlitzbuchsen-Kit, bestehend aus den vorkomprimierten und einbaufertigen Meyle HD-Schlitzbuchsen sowie einem passenden Einbau-Werkzeug, ist der punktuelle Austausch der Buchsen in ausgewählten BMW 5er, 6er, 7er und X5-Modellen möglich.
Kostenersparnis für den Kunden: Die Meyle-Lösung kostet deutlich weniger als zwei neue Lenker, die ansonsten komplett getauscht werden müssen.

Zum nahtlosen Ein- und Ausbau der Buchse hat Meyle ein passendes Werkzeug entwickelt, um der Werkstatt ein umfassendes Paket mit einbaufertigen Schlitzbuchsen und Einbauhülse anzubieten – bisher einzigartig im Aftermarket. Die Buchsen sind dabei bereits auf Einbaumaß vorkomprimiert und in einer Montagehülse eingefasst. Die Hülse sorgt für eine optimale Pressung der Schlitzbuchse und damit für den passgenauen Einbau in den Lenker. Ein Vorteil im Werkstattalltag: Statt gleichzeitig die Buchse auf Maß zu komprimieren und in den Lenker einzupressen, entfällt durch die vorkomprimierte Lösung ein Schritt, der andernfalls erhebliche Anwendungsprobleme und -fehler verursachen kann.

Die Montagehülse ist länger als die Buchse, dadurch wird das Werkzeug beim Einpressen geführt und ein Abrutschen des Werkzeugs kann vermieden werden. Zudem können die Buchsen auch einzeln bei Meyle bestellt werden: Damit kann das Werkzeug im Werkstattalltag wiederverwendet werden. Mit dem Smart-Repair-Kit schafft Meyle eine Servicelösung für eine ressourcen- und kostensparende Reparatur. Auch die Umwelt profitiert: Der energieintensiv produzierte Aluminiumkörper des Lenkers kann wiederverwendet werden, der Abfall beläuft sich bei Anwendung der Reparaturlösung auf wenige Gummi- und Aluminiumteile.
Die Meyle-HD-Schlitzbuchsen und das Montagewerkzeug werden auf der Automechanika 2018 in Frankfurt vorgestellt und sollen danach in Kürze lieferbar sein.

Besser als OE

Meyle: Schmiedequerlenker für BMW und Mini

Die Lösung, die im Aftermarket so bislang nur von Meyle erhältlich ist, setzt auf Leichtmetall und ein auswechselbares Traggelenk.

Räder und Reifen

Mehr Presse-Freiheit

Mit einem vormontierten Radlager-Reparatursatz will Meyle den Werkstätten den Alltag erleichtern, denn Radlager und Radnabe sind bereits fertig verpresst.

Zeitwertgerechte Reparatur

Nur reparieren, was kaputt ist

Meyle stellt ein ABS-Sensor-Kit für Massenmodelle aus dem VW-Konzern vor. Es ermöglicht einen punktuellen Austausch des defekten ABS-Sensors und des Sensorrings.

Neue Reparaturflexrohre von HJS

Gewohnt flexibel

Flexrohre gehen bekanntermaßen gerne einmal kaputt. HJS erweitert nun sein Lieferprogramm um zwei Reparaturlösungen, die über das eigentliche Flexrohr hinausgehen.