Image
Foto: Krone
Helge Tøndel (links) verantwortet den Krone-Vertrieb in Norwegen. Preben Ferre leitet Krone Norge AS.

Nutzfahrzeugindustrie

Krone: Neue Vertriebstochter in Norwegen

Der Nutzfahrzeughersteller nimmt den Vertrieb im Norden selbst in die Hand. Der bisherige Importeur Vogn bleibt aber als Servicepartner an Bord.

Seit Januar ist die Krone Norge AS für den Vertrieb der Krone-Nutzfahrzeug-Gruppe in Norwegen zuständig. Die eigene Tochtergesellschaft löst den bisherigen Importeur Vogn Service ab, der seit 2008 als Vertriebspartner in Norwegen agierte. Der Grund für den Wechsel laut Unternehmensmeldung: Durch die strategische Neuausrichtung des Vertriebsnetzes von Krone in Skandinavien soll Krone Norge künftig eng mit Krone Scanbalt in Dänemark zusammenarbeiten.

Die Zusammenarbeit mit Vogn Service AS wird in den Bereichen Werkstatt, Service und Ersatzteile fortgeführt, heißt es. Der Standort der neuen Vertriebstochter ist Langhus bei Oslo, wo Krone Norge AS ein Büro gemeinsam mit der Nutzfahrzeugvermietung Krone Fleet betreibt. Preben Ferre wird Leiter der Krone Norge AS und dort den Vertrieb verantworten. Bereits seit 2001 arbeitet er mit Krone Produkten und kennt zudem den norwegischen Markt sehr gut. Helge Tøndel wird für Krone Fleet in Norwegen den Vertrieb übernehmen. (mas)

Image
Im neuen, von Geodis betriebenen Zentrallager von Volvo Trucks lagern laut Eigenangaben über 30.000 Nfz-Teile.

Zusätzliches Lager

Volvo Trucks liefert aus Hessen

Der Nutzfahrzeughersteller hat sein neues Support Distribution Center in Betrieb genommen. Logistikpartner in Melsungen ist Geodis.

    • Lkw + Bus, Nutzfahrzeuge, Fahrzeughersteller
Image

Fahrzeughandel

Skoda: Transparenz für das Gebrauchtwagengeschäft

Der Hersteller möchte den Fahrzeughandel sicherer machen. Fahrzeughalter, die Skoda-Connect nutzen, erhalten ein digitales Zertifikat mit Angaben zu Kilometerstand und Reparaturen.

    • Fahrzeughersteller
Image

Nutzfahrzeuge

Service an Harnstoff-Einspritzsystemen

Dank komplexer SCR-Abgasreinigungssysteme schaffen es moderne Nutzfahrzeuge, die strengen Grenzwerte der Abgasgesetzgebung zu unterbieten. Damit dies über die gesamte Betriebsdauer so bleibt, muss das Harnstoffeinspritzsystem regelmäßig gewartet werden.

    • Abgasanlage, Nutzfahrzeuge, SCR-Katalysator
Image
Baubeginn für den Dreh- und Angelpunkt der weltweiten Ersatzteilversorgung von Daimler Truck in Halberstadt ist für die 2023 angesetzt. Nachdem das Global Parts Center voraussichtlich 2026 ans Netz gegangen sein wird, könnten regionale Händler bei Bedarf direkt beliefert werden oder Teile selbst abholen, heißt es in einer Mitteilung.

Ersatzteilversorgung

Daimler Truck baut Logistik-Hub im Harz

Der Nutzfahrzeug-Hersteller will das neue Global Parts Center in drei Jahren in Betrieb nehmen. Das größte Daimler-Teilezentrum soll die weltweite Versorgung übernehmen.

    • Fahrzeughersteller, Lkw + Bus, Nutzfahrzeuge, Teilegroßhandel