Foto: Zeller + Gmelin

Schmierstoffe und Additive

Divinol jetzt auch für 2- und 4-Takter

Pünktlich zur Zweiradsaison hat Zeller + Gmelin kürzlich seine neue Divinol-Bike-Serie auf den Markt gebracht. Die Öle eignen sich für alle 2- und 4-Takt-Motoren, also für Motorräder, Scooter, Roller, Mopeds oder Quads.

Die neuen Motorradöle zeichnen sich laut Hersteller durch hohe Temperaturbelastbarkeit aus sowie ihre Tauglichkeit für Nasskupplungen. „Die größte Herausforderung für Motorradöle ist das Temperaturmanagement“, erklärt  Andreas Krapf, Produktmanager Automotive/Kfz Sonderprodukte bei Zeller+Gmelin. „Egal ob extreme Hitze oder Kälte, es muss seine Form und Funktion über den gesamten Betriebszeitraum halten können, da bereits mengenmäßig deutlich weniger Motorenöl im System vorhanden ist als bei Pkw-Motoren.“ Hinzu käme, dass die Zweiräder über relativ einfache Kühlsysteme verfügen, meist luftgekühlte Aggregate. „Diese deutlich höheren Anforderungen bei 2- oder 4-Taktern erfordern einen durchdachten Aufbau von Motorradölen“, so der Produktmanager.

Insbesondere die Ölalterung schreitet bei hoher Temperaturbelastung schneller voran und man riskiert unter anderem ein Aufdicken des Motorenöls. Die zugesetzten Additive in der Divinol Bike Serie sollen dafür sorgen, dass die Schmierleistung bis zum regulären Ölwechsel erhalten bleibt und die Aggregate keinen Schaden nehmen. Zusätzlich entstehen bei erhöhter Temperaturbelastung Ablagerungen, die sich im Motorenraum absetzten können. Um einen reibungslosen Motorlauf zu gewährleisten, enthalten die Motorradölen von Zeller + Gmelin robuste Detergent- Systeme, also Reinigungsadditive, die verhindern, dass sich Schwebstoffe absetzen und den Motor schädigen.

Andreas Krapf, Produktmanager Automotive/Kfz Sonderprodukte bei Zeller + Gmelin: amp;quot;Egal ob extreme Hitze oder Klte, das Motorradl muss seine Form und Funktion ber den gesamten Betriebszeitraum halten knnen.?Foto: Zeller + Gmelin

„Hinzu kommt, dass in den meisten Motorrädern das Öl nicht nur den Motor schmiert, sondern auch das Getriebe und somit wesentlich das Schaltverhalten eines Motorrads beeinflusst“, führt Andreas Krapf weiter aus. Die Bike-Öle von Zeller + Gmelin sind deshalb so legiert, dass es nicht zum unerwünschten Rutschen der Nasskupplung kommt. „Entscheidend ist hier die genau dosierte Menge, das Öl muss exakt das richtige Reibeverhalten aufweisen“, betont der Produktmanager. Schließlich spielen mittlerweile auch die Themen Emissionsvermeidung, Emissionsschutz und Kraftstoffeinsparung eine wesentlich Rolle beim Formulieren von Motorradölen. Es gelten zunehmend strenger werdende Gesetzgebungs- und Umweltauflagen. „Auch diesen Kriterien haben wir bei der Entwicklung der neuen Divinol Bike-Öl-Serie Rechnung getragen.“

Die Divinol Bike Series umfasst folgende Produkte:

Scooter- / Quad- / Motorradöle für Straße amp; Touring

#49161 DIVINOL Bike Solid 4T 10W-30 - Schmierstoff auf HC synthese-Basis, empfohlen für Motorräder und Motorroller, die oft und lange im Stadtverkehr eingesetzt werden.

#49550 Divinol Bike Racer 10W40 - HC-Synteseschmierstoff mit hervorragenden Leistungen für 4-Takt-Motoren, besonders für Langstreckentouren geeignet. Hervorragende Detergenz- und Dispersanteigenschaften halten den Brennraum exzellent sauber.

#49631 Divinol Bike Heavy 20W50 - Mineralisches Motorenöl für schwere Motorräder wie z.B. Harley Davidson Maschinen. Das hochviskose Öl bietet einen optimale Schmierfilmstabilität und Verdampfungsneigung.

Motorsport

 #49391 Divinol Bike Pro 10W60 - Rennvergnügen: Hochwertiger synthetischer Schmierstoff, entwickelt unter anderem für den Renneinsatz und sportliches Fahren. Hervorragende Detergenz- und Dispersanteigenschaften sind garantiert, Verschleißschutzadditive verhindern Abnützung und Korrosion.

 #49521 Divinol Bike Racer 5W40 - Top HC-Syntheseschmierstoff für die modernsten Generationen von Motoren wie auch den Renneinsatz. Hochwertigste Additivsysteme sichern optimale Viskositätsstabilität und minimieren Verschleiß beim Kaltstart.

10W60

Shell & Maserati bringen Motoröl heraus

Wenn ein Maserati aus diesem Jahr zum Service muss, gibt es ab sofort ein neues Motoröl: Shell Helix Ultra 10W60 Maserati. Das Öl ersetzt das bisherige 5W40 und ist ab sofort bei jedem autorisierten Maserati-Händler erhältlich.

Motor und Antrieb

Nicht immer ist die Ursache der Turbolader

Deutliche Symptome für einen Ausfall des Turboladers sind Leistungsmangel, Pfeifen, Rasseln, Ölverlust oder starkes Rauchen aus dem Auspuff. Die Ursache liegt hier aber nicht immer beim Turbolader.

Elektronik + Digitalisierung

Warum das autonome Fahren Benzinern und Dieseln zu schaffen macht

Immer mehr Daten müssen im autonom fahrenden Auto der näheren Zukunft immer schneller verarbeitet werden. Das führt zu einem heißen Problem – vor allem für klassische Verbrenner.

Motor und Antrieb

UFI filtriert im Golf 8

Der Filtrationsspezialist ist bei der Erstausrüstung des Golf 8 mit an Board und liefert das Ölmodul für die 2,0 Liter EA288 EVO Dieselmotoren ans Band – einen der meistverkauften Motoren im Golf.

×

amz Adventskalender 2019

Süßer die Nocken nie klingeln!

Es weihnachtet sehr - Glühkerzen und Steuerketten schmücken den Baum, die Gabentische sind gut bestückt. Hier ist der amz Adventskalender 2019!