Image
OE-Service für Krone Trailer in Alltrucks-Werkstätten. Nach einem Jahr ziehen die Partner eine positive Bilanz.
Foto: Krone 
OE-Service für Krone Trailer in Alltrucks-Werkstätten. Nach einem Jahr ziehen die Partner eine positive Bilanz.

Krone und Alltrucks

Positive Bilanz für gemeinsames Servicenetz

Trailerhersteller Krone und Werkstattkonzeptanbieter Alltrucks sind nach einem Jahr intensiverer Zusammenarbeit zufrieden. Künftig steht auch das Geschäft mit der Kühltechnik im Fokus.

Nach Bekanntgabe der Kooperation von Alltrucks und Krone im Frühjahr 2021 fokussierten sich die Partner zunächst auf den deutschsprachigen Raum. Sukzessive kamen weitere Servicestützpunkte in Frankreich, Spanien und den Niederlanden dazu. Dabei profitieren die Fuhrparkunternehmen laut Pressemeldung von dem markenübergreifenden Serviceangebot auf OE-Niveau. Aber die Zusammenarbeit kommt auch Alltrucks-Partnerwerkstätten, die die Arbeiten ausführen, zugute.

Kühltechnik im Fokus

Ein weiterer Bestandteil der Kooperation ist der Service rund um die Kühlaggregat-Marke Celsineo, eine gemeinsame Entwicklung von Krone und Liebherr. Aktuell gehören mehr als 50 Alltrucks-Partnerwerkstätten in der DACH-Region zu den zertifizierten Celsineo-Werkstätten. Diese bietet Flottenkunden laut Eigenaussage einen professionellen und vollumfänglichen Service für alle Krone Cool Liner. Auch hier wollen die Kooperationspartner das Werkstattnetz von Alltrucks nutzen, um mittelfristig eine vollständige geografische Abdeckung in ganz Europa und einen lückenlosen Service entlang aller Haupttransportrouten zu erreichen. Schon jetzt nehmen laut Unternehmensaussage viele Flottenbetreiber das Angebot gut an.

Ralf Faust, Krone Geschäftsführer Service & Parts: „Wir verstehen uns als Dienstleister rund um den Trailer, dazu gehört selbstverständlich ein kompetenter, flächendeckender Service in ganz Europa. Dank der Kooperation mit Alltrucks konnten wir – ganz im Sinne unserer Kunden – unser Servicenetz bereits maßgeblich ausweiten.“ 

Auch Homer Smyrliadis, Geschäftsführer von Alltrucks sieht für beide Seiten einen unmittelbaren Mehrwert und fügt hinzu: „Unser Anspruch ist es, sowohl Werkstattpartnern als auch Flottenunternehmen einen werthaltigen Service zu bieten. Deshalb setzen wir auf die Entwicklung relevanter und nachhaltiger Konzepte und Dienstleistungen. Zusammen mit Krone konnten wir bereits einen entscheidenden Schritt vorankommen. Die positive Resonanz unserer Kunden auf unser gemeinsames Angebot mit Krone zeigt, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden.“

TIPP: Sie interessieren sich für Neuigkeiten, Trends und Entwicklungen der der Nfz-Industrie? Der amz.de-Newsletter informiert Sie zweimal wöchentlich. Jetzt gleich anmelden! 

Image
Carrier Transicold in Leipzig: Wartung, Montage und Reparatur von Kühlanlagen erledigt der Hersteller künftig von einem Standort aus. 

Markenservice

Carrier Transicold bezieht neues Servicezentrum

Der Kühltransport-Spezialist vergrößert seine Werkstatt in Mitteldeutschland. Mit dem Umzug rückt der Service-Standort näher an den Verkehrsknoten Leipzig-Schkeuditz.

    • NKW - Klima / Kühlen, Nutzfahrzeuge, Auflieger + Anhänger
Image
Freuen sich über die positive Resonanz: Ewald Gronewald (l.), Vertriebsleiter DACH Spare Parts/Krone Trusted und Ralf Faust (r.),  Geschäftsführer Service.

Neue Ersatzteilmarke

Ein Jahr „Krone Trusted“ – Hersteller zieht positives Fazit

Der Trailerhersteller Krone startete vor einem Jahr seine alternative Ersatzteilmarke für die zeitwertgerechte Reparatur. Nach dem ersten Jahr zeigt man sich sehr zufrieden und will die Marke in diesem Jahr weiter ausbauen.

    • Auflieger + Anhänger
Image
Der erste Service-Stützpunkt von Volta Trucks befindet sich in Paris. Der schwedische Hersteller von Elektrolastern plant weitere Werkstätten u.a. in London, Rhein-Ruhr, Mailand. Dorthin werden ab Mitte 2022 die ersten 16-Tonner vom Typ Volta Zero geliefert.

Elektromobilität

Volta Trucks: Service-Stützpunkt 1 steht

Der schwedische Hersteller von Elektro-Lastern gibt Einblick ins Reparaturkonzept. Wichtiger Baustein des Rundum-Service ist die erste Werkstatt in Paris. Auch Nordrhein-Westfalen bekommt einen Standort.

    • Lkw + Bus, Nutzfahrzeuge, Fahrzeughersteller, Elektromobilität
Image
koegel-lightplus-schmuckbild.jpeg

Personalien

Frischer Wind in der Trailerbranche

Mit Maximilian Birle hat sich Krone im Digitalbereich verstärkt. Unterdessen verantwortet Thomas Rosenberger beim süddeutschen Trailerhersteller Kögel die Unternehmenskommunikation.

    • Auflieger + Anhänger, Nutzfahrzeuge