Image
Foto: Orio
Setzen auf eine gute Partnerschaft: Jan-Philipp Schuhmacher, Geschftsfhrer Orio Deutschland, zusammen mit Thomas Vollmar, Geschftsfhrer Carat-Gruppe/ad Cargo (v.li.).

Teilegroßhandel

Orio Deutschland kooperiert mit Carat

Der Kfz-Ersatzteilspezialist Orio baut sein Produktangebot aus und kooperiert seit Anfang Januar mit der Carat-Gruppe. Als neuer Kommanditist hat Orio Zugriff auf die gesamte Produktpalette des ad-Cargo-Lagers mit mehr als 120.000 Artikelreferenzen.

Damit verfügt Orio ab 2018 über ein umfangreiches Ersatzteilprogramm und kann damit fast jeden Bedarf von Werkstätten und Handelspartnern erfüllen, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Belieferung der Kunden erfolgt aus dem Orio Regionallager bei Frankfurt am Main sowie über die ad-Cargo-Logistik in Castrop-Rauxel. Sämtliche über Orio vertriebenen Ersatzteile seien weiterhin mit einer 3-Jahres Garantie inklusive Aus- und Einbaukosten versehen, was den hohen Qualitätsanspruch von Orio unterstreiche.

Für die Carat-Geschäftsführung bestätige sich mit dem Eintritt von Orio, dass die im Mai bei der Gesellschafterversammlung verabschiedete Entscheidung, das Versorgungslager ad-Cargo zu öffnen, richtig war. Thomas Vollmar, Geschäftsführer Carat Gruppe/ad Cargo: „Wir freuen uns sehr, mit Orio einen leistungsfähigen Partner mit einem flächendeckenden Vertriebsnetz für unsere Gruppe gewonnen zu haben. Mit unserem umfassenden Sortiment aus Erst- und Zweitmarken werden wir Orio auf ihrem Weg zu einer stärkeren Marktposition verhelfen.“

Jan-Philipp Schuhmacher, Geschäftsführer Orio Deutschland: „Die heute geschlossene Kooperation mit Carat/ad-Cargo markiert einen weiteren wichtigen Meilenstein in unserer dynamischen Unternehmensentwicklung. Mit dem deutlich erweiterten Produktangebot wird es uns gelingen, den Bedarf unserer Kunden zukünftig noch besser abzudecken. (jg)

Image
Budweg-Bremssattel.jpeg

Bremssättel

Triscan und Budweg intensivieren die Zusammenarbeit

Der dänische Kfz-Ersatzteilspezialist Triscan baut sein Angebot an Budweg-Bremssätteln im deutschsprachigen Raum deutlich aus. Das Produktprogramm wird von rund 2.300 auf über 3.500 Referenzen erweitert. Zudem werden die Bestände in den drei Triscan-Lagern vergrößert.

    • Bremsanlage, Teilegroßhandel
Image

Kooperation

Herth+Buss wird Vertriebspartner für Autel

Kfz-Ersatzteilspezialist Herth+Buss erweitert sein Programm und ist ab sofort autorisierter Vertriebspartner für die Diagnosesysteme des süddeutschen Anbieters Autel.

    • Diagnose
Image

Teilegroßhandel

TecAlliance kämpft gegen Produktpiraterie

Produkt-Fälschungen gelten mitunter als Verbrechen ohne Opfer – auch in der Automobilindustrie. Häufig sind sich Verbraucher der mit gefälschten Kfz-Ersatzteilen verbundenen Risiken, etwa in der Verkehrssicherheit, nicht bewusst.

    • Teilegroßhandel, Organisationen und Verbände
Image
a0ab369b307c2d3e_org_16-9.jpeg

Tuning und Zubehör

Neue Reinigungs- und Pflegeserie von Motul

Mit der neuen CarCare-Serie erweitert der Schmierstoffspezialist Motul jetzt seine  Produktpalette  im  Bereich Automobil. Das Angebot umfasst insgesamt elf verschiedene Pflege- und Reinigungsprodukte sowie nützliche Accessoires.

    • Tuning und Zubehör