Image
Jürgen Kremling, Geschäftsführer der HMK Autoteile GmbH, ist mit seiner Firma jetzt ein Teil der Carat-Familie 
Foto: HMK Autoteile
Jürgen Kremling, Geschäftsführer der HMK Autoteile GmbH, ist mit seiner Firma jetzt ein Teil der Carat-Familie 

Teilegroßhandel

HMK Autoteile GmbH neuer Carat-Gesellschafter

Die Carat-Gruppe wächst weiter: Zum 1. Januar 2024 ist die HMK Autoteile GmbH aus Würzburg als neuer Gesellschafter der Mannheimer Teilehandelskooperation beigetreten.

Seit über 35 Jahren ist die HMK Autoteile GmbH auf dem Markt und bietet ihren Kunden einen erstklassigen Service und günstige Preise. Bereits seit längerer Zeit sind die Würzburger Gesellschafter des Carat-Logistikzentrums ad-Cargo. Zum 1. Januar 2024 folgte mit dem Beitritt als neuer Gesellschafter der Teilehandelskooperation Carat jetzt der nächste Schritt . HMK Autoteile will damit „seine Position als Anbieter hochwertiger Autoteile und Zubehör stärken“, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung.

Die Eingliederung von HMK Autoteile als Carat-Gesellschafter ermögliche eine vertiefte Kooperation und stärke die Synergien zwischen den beiden Unternehmen. Für die HMK-Kunden bedeute die Zusammenarbeit eine erweiterte Auswahl an hochwertigen Kfz-Teilen sowie kostengünstigen Alternativen für alle gängigen Automarken. Die bewährten Leistungen der HMK Autoteile GmbH wie Lieferservice, Retourenmanagement und das Entsorgungssystem für alte Ersatzteile würden weiterhin fester Bestandteil des ganzheitlichen Angebots bleiben.

TIPP: Sie interessieren sich für das Kfz-Gewerbe und den Autoteilehandel? Der amz.de-Newsletter informiert Sie aktuell über Entwicklungen und Hintergründe. Jetzt gleich anmelden!

Image
Die Homepage der Wilex E.A. Limited

Teilegroßhandel

Wilex ist neuer Temot-Gesellschafter

Die Teilehandelskooperation Temot International begrüßt mit der Firma Wilex einen neuen Gesellschafter. Das Unternehmen aus Bad Salzuflen gehört zu den bedeutenden Aftermarket-Anbietern in Afrika.

    • Teilegroßhandel
Image
Ralf Gores, Leitung Vertrieb Carat, Ri-Fa-Geschäftsführer Thomas Schulz und und Betriebsleiter Holger Schubert.

Teilegroßhandel

RI-FA ist neuer Carat-Gesellschafter

Mit zwei Standorten in Moers und Leuna versorgt der Nfz-Teilehändler RI-FA an der Schnittstelle zwischen Ruhrgebiet und Niederrhein die Werkstätten. Vor wenigen Tagen ist RI-FA der Carat-Gruppe beigetreten.

    • Teilegroßhandel

Teilegroßhandel

Neue Gesellschafter bei der CAR

Die CAR Centraler Autoersatzteile Ring GmbH & Co. KG ist auf Expansionskurs. Zum 1. Januar 2018 nimmt die Teilehandels-Kooperation vier neue Gesellschafter auf.

    • Teilegroßhandel
Image
Der Teilehändler GeMoTec ist ab sofort Carat-Gesellschafter. 

Teilegroßhandel

GeMoTec und Trex-Parts neue Carat-Gesellschafter

Gleich zwei namhafte Firmen aus dem Teilehandel haben sich der Carat-Gruppe angeschlossen. Neu dabei ist GeMoTec Fahrzeugteile Kalkar GmbH sowie die Trex.Parts GmbH & Co. KG als Ersatzteilspezialist für Flurförderfahrzeuge.

    • Teilegroßhandel