Programm erweitert 13.02.2018

Mehr Clipse in der Kiste

Noch mehr Teile, noch mehr Fahrzeuge: Herth+Buss erweitert sein Angebot um Karosseriebefestigungsteile für Asiaten und Europäer.

Clips, Blindnieten, Halteklammern, Spreiznieten, Schrauben und, und, und: Nur selten lassen sich Innenraum- oder Verkleidungsteile demontieren, ohne Kunststoffteile zu zerstören. In seinem Sortiments Elparts hat Herth+Buss seit zwei Jahren solche Teile im Programm und legt nun nach.

 - 
Herth+Buss

Aufbauend auf den bisherigen Teilen für vorrangig europäische Fahrzeuge hat der Hersteller sein Programm um asiatische Fahrzeuge erweitert und für französische Autos komplettiert. Mittlerweile finden sich in den Sortimentskästen mehr als 230 Artikel.
www.herthundbuss.com