Foto: Select AG

Teilegroßhandel

Bessere Grafik und mehr Interaktion

Die Select AG hat ihre virtuelle Messe optimiert: Vom 16. bis zum 27. September werden 85 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen online präsentieren – in einer hochauflösenden 3-D-Darstellung und mit neuen Video-Chats.

Auf die Teilnehmer warten fünf Messetalks rund um das Leistungsangebot der Select AG, 800 Messeangebote der Industriepartner, 18 Gewinnspiele und zwei neue Aussteller. Mit der 3-D-Optimierung der Darstellung soll die Messewelt noch authentischer wirken. Avatare stehen an den Ständen der Industriepartner für eine individuelle Beratung bereit. Die bisherige Chat-Funktion wurde um die Möglichkeit zum Video-Chat ergänzt, sodass die Kommunikation zwischen den Gesprächspartnern noch persönlicher wird, verspricht das Unternehmen.

„In der letzten Zeit ist die Zahl der kaufenden Messebesucher stark angestiegen. Das zeigt uns, dass wir die richtige Zielgruppe adressieren und mit dem virtuellen Angebot umfassend informieren“, so Stephan Westbrock, Vorstandsvorsitzender der Select AG. „Insbesondere hochwertige Werkstattausrüstung wird gerne zu guten Messekonditionen eingekauft.“ Statt wie beim klassischen Messebesuch an ein oder zwei Tagen alle Interessensgebiete abdecken zu müssen, können die Besucher der virtuellen Messewelt die Plattform über zehn Tage 24 Stunden täglich nutzen.

Zugang zur Messewelt haben alle Werkstätten, die Kunden eines Select-Aktionärs sind und bei der Teilebestellung auf den AutoTeilePiloten setzen.