Foto: Dekra

Teilegroßhandel

Dekra stellt Geschäftsführung neu auf

Grundlegende Veränderungen in der Geschäftsführung der Dekra Automobil GmbH: Der Vorsitzende des Gremiums, Dr. Gerd Neumann, geht in den Ruhestand. Seine Nachfolge tritt Wolfgang Linsenmaier an. Neu im Gremium ist ebenfalls Jann Fehlauer.

Seine Kollegen in der Geschäftsführung sind künftig Guido Kutschera (seit 2013) und Jann Fehlauer (neu). Johannes Vossebrecher scheidet zum 1. Mai aus der Geschäftsführung aus. Er übernimmt die Funktion des Gebietssprechers für Hessen und die Leitung der Dekra-Niederlassung Frankfurt.

In der neuen Struktur mit drei Geschäftsführern wird sich der neue Vorsitzende Wolfgang Linsenmaier primär um Strategie, Finanzen und IT kümmern. Die Marktbearbeitung und somit die Verantwortung für die 75 Niederlassungen fallen in den Aufgabenbereich von Guido Kutschera. Die Dienstleistungsentwicklung liegt in den Händen des neuen Geschäftsführers Jann Fehlauer. An ihn berichten drei Bereichsleiter als Mitglieder der Geschäftsleitung, die die Bereiche Prüfwesen (Christoph Nolte), Gutachten (Bernd Grüninger) und Industriedienstleistungen (Dr. Clemens Mayr) verantworten.

„Die Dekra Automobil GmbH ist der wichtigste und größte Bereich innerhalb des Dekra-Konzerns. Die Erfolgsgeschichte der vergangenen Jahre wollen wir auch künftig fortsetzen“, so Vorstandschef Stefan Kölbl, zugleich Aufsichtsratsvorsitzender der Dekra Automobil GmbH. Dem ausscheidenden Vorsitzenden der Geschäftsführung, Dr. Gerd Neumann, dankt der Aufsichtsrat für seine erfolgreiche Arbeit. „In den vergangenen zwölf Jahren als Mitglied und als Vorsitzender der Geschäftsführung hat Dr. Neumann den Erfolg des Unternehmens ganz wesentlich mitgeprägt“, so Stefan Kölbl. 

Teilegroßhandel

Hess Autoteile verstärkt Geschäftsführung

Der frühere BMW-Vertriebsmanager Dr. Bernd Brockmeier wird Mitte November die Geschäftsführung Marketing und Vertrieb der Hans Hess Autoteile GmbH übernehmen. Er soll das Wachstum im Geschäftsfeld Großhandel mit Autoersatzteilen vorantreiben.

Teilegroßhandel

CarGarantie: Söldner ersetzt Berger

Axel Berger, langjähriger Vorstandsvorsitzender der Car-Garantie Versicherungs-AG, wechselt in den Aufsichtsrat des Unternehmens. Die Nachfolge tritt Dr. Marcus Söldner an, der zukünftig zusammen mit Finanzvorstand Wolfgang Bach das Unternehmen führen wird.

Werkstatt-Ausrüstung

Rock'n'Roll!

Auf der Automechanika hat die Sachverständigenorganisation Dekra ein verblüffendes universelles Kalibrierverfahren für Rollenbremsprüfstände vorgestellt.

Organisationen und Verbände

Dekra kann kalibrieren

Die Dekra ist von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) als Kalibrierlabor akkreditiert worden. Die Kalibriertechniker können ab sofort bundesweit Vor-Ort-Kalibrierungen von Bremsprüfständen, Scheinwerfereinstellprüfsystemen und AU-Geräten durchführen.