Image
Foto: ZF Aftermarket

Stoßdämpfer-Service

ZF: Elektrische Dämpfer für den Aftermarket

Mit rund 28 Millionen produzierten Einheiten ist das Sachs CDC-System eines der meistverwendeten elektronischen Fahrwerkssysteme für Pkw. ZF Erweitert nun das Angebot für den Aftermarket.

Um Werkstätten bestmöglich bei Wartungsarbeiten an Fahrzeugen mit CDC-Dämpfern zu unterstützen, erweitert ZF Aftermarket ihr Angebot in diesem Bereich und nimmt neben vielen Neuzugängen aus der Luxusklasse auch Ersatzteile für Mittelklassefahrzeuge und Kompaktwagen in ihr Sachs CDC-Programm auf. Diese High-Tech Stoßdämpfer bieten eine attraktive Möglichkeit für Kfz-Betriebe, weil für deren Austausch aktuell keine „Billigteile“ erhältlich sind. ZF Aftermarket stellt den Kfz-Betrieben unter seiner Produktmarke Sachs ein umfangreiches Programm an CDC-Dämpfern zur Verfügung. Lieferbar sind nun auch Ersatzteile unter anderem für:

  • • Audi A4 (Bj. 2007 bis 2015)
  • • Audi Q5 (Bj. 2008 bis 2016)
  • • Audi Q7 (Bj. 2006 bis 2015)
  • • Porsche Cayenne (Bj. 2002 bis 2010 sowie 2010 bis 2017)
  • • Volkswagen Touareg (Bj. 2002 bis 2010 sowie 2010 bis 2018)

Im Laufe dieses Jahres wird das Angebot um bis zu 30 weitere Teilenummern ergänzt. Die Dämpfer selbst sind zwar sehr langlebig, weil die elektronische Steuerung den Verschleiß der Dämpfleistung bis zu einem bestimmten Grad ausgleichen kann. Trotzdem ist ein Austausch der Dämpfer zum Beispiel nach häufigen Fahrten mit schweren Beladungen, der dauerhaften Nutzung bei ungünstiger Fahrbahnbeschaffenheit oder bei hohen Kilometerleistungen nötig. Andere Ausfallursachen von CDC-Dämpfern sind beispielsweise der Verschleiß von Magnetventilen, Kabeln und Steckern oder Schäden durch Marderbiss oder Korrosion. Dabei müssen die Betriebe nicht befürchten, dass der Austausch von CDC-Dämpfern unerwartet große technische Herausforderungen beinhaltet. Der Austausch des Dämpfers erfolgt ebenso wie beim hydraulischen Pendant, jedoch müssen manche Ausführungen zusätzlich elektronisch angelernt werden. Auch in diesen herausfordernden Zeiten ist ZF Aftermarket ein verlässlicher Partner für Freie Werkstätten. Sachs CDC-Dämpfer sowie alle weiteren Teile aus dem breiten Produktportfolio von ZF Aftermarket sind wie gewohnt verfügbar.

Image

Automatisierte Schaltgetriebe

ZF: Ersatzteile für automatisierte Schaltgetriebe

Neben Wandler- und DSG-Getrieben gibt es noch eine dritte Variante auf dem Markt - die automatisierten Schaltgetriebe. ZF bietet hierfür Ersatzteile und gibt Praxistipps.

    • Getriebe, Getriebeservice, Kupplung
Image

ZF Aftermarket

„Es gibt engen Austausch zwischen den Divisionen“

Mit der Getriebeentwicklung setzen sich bei ZF auch die Räder in Gang, um die Anforderungen für den Aftermarket abzubilden. Ein Gespräch mit Marco Neubold über Service Readiness.

    • Getriebe, Elektromobilität
Image

Weiterbildung

Höchste Zeit für Hochvolt!

Immer mehr E-Fahrzeuge kommen in ein Alter, in dem ihre Besitzer lieber eine freie Kfz-Werkstatt aufsuchen. Höchste Zeit also, sich für Hochvolt zu qualifizieren. ZF Aftermarket hilft.

    • Aus- und Weiterbildung, Elektromobilität, Trainings
Image

Teilehandel

Select AG feiert Jubiläum

Die Kooperation gründete sich im Jahr 2000. 15 beteiligte Teile-Spezialisten organisieren täglich 4.200 Touren für die Werkstattpartner. Aktuell ist eine Telematiklösung geplant.

    • Teilegroßhandel