Foto: Wolf Oil

Schmierstoffe und Additive

Wolf Oil und Oiltech starten Partnerschaft

Zwei bekannte und renommierte Unternehmen setzen auf eine langfristig ausgerichtete Zusammenarbeit. Der Fokus liegt auf der Unterstützung des Kfz-Teilehandels.

Die Wolf Oil Corp., Familien-Unternehmen seit 1955 und Technologie-Spezialist im Ölbereich, weitet ihre Aktivitäten in Deutschland aus. Im Fokus stehen der Kfz-Teilehandel und Handelskooperationen. So konnte mit der Oiltech Lubes GmbH & Co. KG mit Sitz im nordrhein-westfälischen Erkrath bereits ein etablierter strategischer Vertriebspartner gewonnen werden.

Oiltech ist ein bekannter und leistungsstarker Anbieter im Segment des Kfz-Teilehandels. Die Firma kennt die Anforderungen im Markt und kann mit der Marke Wolf sein Engagement für den Teilehandel mit einer Hochleistungsmarke zu interessanten Konditionen weiter ausbauen, verspricht das Unternehmen.

Die Wolf Oil Corp. ist einer der größten unabhängigen Schmierstoff-Produzenten in Europa. Die jährliche Produktionsmenge liegt bei rund 130 Mio. Litern. Die Öl-Marke Wolf ist den privaten Endkunden in Deutschland zwar bisher noch wenig bekannt, Insider jedoch kennen sie als langjährigen Lieferanten für einen großen deutschen Automobil-Hersteller. Seit dem Jahr 2018 verstärkt Wolf seine Markenpräsenz hierzulande. Wichtiger Baustein dafür ist die weltweite WRC-FIA Word Rally Championship, bei der Wolf seit zwei Jahren als Markenpartner auftritt.

Die Marke Wolf steht für Hochleistungs- Schmierstoffe mit einem Höchstmaß an offiziellen OEM-Freigaben und modernsten Technologien. Beispielsweise gibt es mehr als 20 verschiedene Leichtlauf-Öle allein im Bereich der 0W-Viskositäten. Insgesamt bietet Wolf sieben verschiedene Produktgruppen bei Motorenölen an, von der Hochtechnologie, über Öle für Fahrzeuge im Segment der zeitwertgerechten Reparatur bis zu Spezialitäten wie Renn- oder auch Classic-Öle. Dazu kommt ein komplettes Sortiment an anderen Schmierstoffen, von Getriebe- und ATF-Ölen bis zu Fetten und Frostschutzmitteln.

Hohe Fachhandelstreue

Oiltech und Wolf haben ein gemeinsames Konzept für den Kfz-Teilehandel entwickelt. Dieses enthält einen kompletten Marketing-Auftritt einschließlich Verkaufsunterstützung für den Handel, diverse Instrumente zur Kundenbindung sowie passende Werkstattkonzepte. Die Leistungsfähigkeit der Partner zeigt sich auch daran, dass Öle im Tankwagen, die aktuell eine zunehmende Nachfrage zeigen, innerhalb einer Woche an die Werkstätten der Kfz-Teilehändler ausgeliefert werden können.

Dabei sieht sich Wolf als Marke mit hoher Fachhandelstreue; die Öle werden nicht im Super- oder Baumarkt verkauft. Die Vertriebspartner werden nicht von anderer Seite mit den gleichen Produkten torpediert. Neben den erstklassigen Produkten stehen alle notwendigen Tools wie eine Tec-Doc-Anbindung oder ein Online-Produktfinder mit KBA-Suche zur Verfügung. Weitere Leistungen sind ein technischer Service via Hotline und Reisebegleitungen durch den Außendienst von Oiltech. Nicht zuletzt werden technische Schulungen vor Ort angeboten.

Informationen zur gemeinsamen Marktbearbeitung, zu Produkten und Marketing-Konzepten sowie zu interessanten Start-Aktionen gibt es unter 0211 – 687841-0 und unter www.oiltech.de sowie unter www.wolflubes.com/de_de/.