Image
Carsten Drews ist neuer Country Manager bei Wolf Oil
Foto: Wolf Oil
Carsten Drews ist neuer Country Manager bei Wolf Oil

Personalie

Wolf Oil: Carsten Drews ist neuer Country Manager

Der belgische Schmierstoffspezialist will seine beiden Marken Wolf und Champion im DACH-Raum bekannter machen und vergrößert daher das Team. Drews soll das nationale Schmierstoffgeschäft hierzulande leiten.

Die Wolf Oil Corporation hat seit ihrem Eintritt in den deutschen Markt stetiges Wachstum erreicht und ihre Präsenz und Unterstützung für die lokalen Partner kontinuierlich ausgebaut. Hart umkämpfte Märkte wie die DACH-Region sind laut Unternehmensaussage eine Herausforderung, der man mit Investitionen und einem starken Team begegnen will. Zum Team gehören nun Carsten Drews als Country Manager, Account Manager Karsten Giersch und Vertriebsingenieur Volker Clasen.

Zu den neuen Aufgaben von Drews neuer Rolle wird es gehören, die Markenbildung zu stärken, die Produktpalette zukunftssicher aufzustellen und eine umfassende Kundenbetreuung zu entwickeln. Die Voraussetzungen dafür sind laut Drews gut: “Jahrzehntelang war der Schmierstoffmarkt in der Region von Preiskämpfen dominiert, aber in den letzten Monaten hat sich ein Wandel vollzogen. Die Kunden erkennen und schätzen zunehmend die Bedeutung von Faktoren wie Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Marketingunterstützung. Außerdem sind kurze, effektive Lieferketten und 'Nearshoring' wichtiger als je zuvor.

TIPP: Sie interessieren sich für Neuigkeiten, Trends und Entwicklungen der der Kfz-Zuliefererindustrie? Der amz.de-Newsletter informiert Sie zweimal wöchentlich. Jetzt gleich anmelden!

 

Image
_DID0069.jpeg

Schmierstoffe

Wolf Oil beliefert Groupauto International

Schöner Vertriebserfolg für Wolf Lubricants: Der belgische Schmierstoffspezialist wurde offiziell als neuer strategischer Lieferant des  globalen Vertriebs- und Service-Netzwerks Groupauto International ausgewählt. 

    • Schmierstoffe und Additive
Image
Gerhard Wolf (li.) und Michael Hansen

Personalie

Castrol: Wolf folgt auf Hansen

Personalwechsel im Vertriebsteam des Schmierstoffspezialisten Castrol: Gerhard Wolf übernimmt zum 1. Dezember die Leitung des deutschen OEM/FWS Autohaus- und Werkstatt-Geschäftes. Sein Vorgänger Michael Hansen verlässt das Unternehmen nach 33-jähriger Tätigkeit.

    • Markt, Schmierstoffe und Additive
Image
Auf der neuen Castrol Learning-Plattform können sich Nutzer über Produkte informieren, Anleitungen erhalten und sich weiterbilden.

Wissen rund ums Öl

Castrol startet neuen (e)Learning Campus

Digitale Wissensvermittlung hat Hochkonjunktur. Das weiß man auch beim Schmierstoffspezialisten Castrol und will Werkstätten und Handel umfangreiches Wissen über Schmierstoffe vermitteln sowie für Zusatzgeschäfte werben.

    • Schmierstoffe und Additive
Image
motul-kanister-angepasst.jpeg

Bio-Organismen aus dem Kanister

Motul: Mini-Klärwerk für Kfz-Teile

Der Schmierstoffspezialist nimmt BioClean ins Portfolio. Mittels nachhaltiger Spezialchemie können Servicebetriebe laut Anbieter Kfz-Teile säubern und Entsorgungskosten sparen.

    • Schmierstoffe und Additive