Foto: Schaeffler Automotive Aftermarket

Servicekit

Wissenstransfer von Schaeffler

Der Autozulieferer legt den Katalog „INA Ventiltriebkomponenten“ neu auf. Die Übersicht umfasst Ersatzteile für Fahrzeuge ab Baujahr 1961.

Bei Werkstattlösungen setzt Schaeffler Automotive Aftermarket auf Reparaturkits. Für die Marke INA hält der Zulieferer beispielweise Nockenwellen-Sätze bereit. Diese werden mit Ersatz- und Montageteilen nebst Zubehörmaterial in einer Box ausgeliefert. Seit kurzem ist der Ersatzteilkatalog „INA Ventiltriebkomponenten 2019/2020“ in einer Neuauflage erhältlich, hieß es in einer Mitteilung.

Auf 400 Katalogseiten finden Servicebetriebe den Angaben zufolge das Sortiment an INA-Nockenwellen-Reparatursätzen inklusive mehr als 430 bestellbare Einzelkomponenten, wie Nockenwellen, Nockenwellenversteller, Zentral-und Steuerventile, Schlepp- und Schwinghebel, Einsteckelemente sowie hydraulische und mechanische Tassenstößel.

Der neu aufgelegte Ersatzteilkatalog von Schaeffler bietet eine Übersicht aller Ventiltriebkomponenten für Fahrzeuge der Baujahre 1961 bis heute. Zu den Wachstumsprodukten für den Aftermarket gehören insbesondere auch elektrische und hydraulische Nockenwellenversteller, die Schaeffler für Ketten- und Riementriebe aus einer Hand anbietet.

Motorinstandsetzung

Schaeffler mit Kits zur Motorreparatur

Bei Schäden am Steuertrieb werden meist auch Schlepphebel und Ventile in Mitleidenschaft gezogen – um der Werkstatt die Reparatur zu vereinfachen, bietet Schaeffler jetzt die „Engine Kits“ an, die alle benötigte Teile und Reparaturhinweise enthalten.

Schaeffler

So repariert man ein 02T-Getriebe

Probleme mit dem Getriebe beginnen in der Regel harmlos, können sich aber relativ schnell zu einem großen Getriebeschaden entwickeln. Anhand eines 02T-Getriebes demonstriert Schaeffler Automotive Aftermarktet, wie schnell Werkstätten eine Getriebereparatur jetzt mit der INA GearBOX selbst durchführen können.

Perfekt verzahnt

So wechselt man eine Steuerkette

Der Anteil der weltweit zugelassenen Kraftfahrzeuge mit Kettentrieb wächst kontinuierlich. Damit der Ein- und Ausbau einer Steuerkette in der Werkstatt reibungslos verläuft, weist Schaeffler Automotive Aftermarket auf häufige Fehlerquellen hin und gibt Montagehinweise.

Vertragsverlängerung

Schaeffler: Kontinuität in schwierigen Zeiten

Der Zulieferer verlängert den Vertrag mit Michael Söding. Der Manager war im Januar 2018 als Aftermarket-Chef in den Schaeffler-Vorstand aufgerückt.