Image
Zum neuen Leasing-Fahrzeug von Volkswagen geht es jetzt mit ein paar Klicks auf dem Bildschirm.
Foto: Volkswagen
Zum neuen Leasing-Fahrzeug von Volkswagen geht es jetzt mit ein paar Klicks auf dem Bildschirm.

Fahrzeughandel

Volkswagen startet Online-Vertrieb

Ab heute können die Kunden bei Volkswagen in Deutschland Neufahrzeuge online leasen. Zum Start verfügbar sind die vollelektrischen Modelle der Volkswagen ID. Fahrzeugfamilie ID.4 und ID.5. Den Handel ersetzen soll das neue Angebot aber nicht.

„Wir vollziehen damit einen entscheidenden Schritt bei der Digitalisierung unseres Vertriebs“, erklärt Klaus Zellmer, Vorstand für Marketing, Vertrieb und After-Sales bei Volkswagen. Damit sei Volkswagen einer den ersten großen Automobil-Hersteller, der den Vertragsschluss von Leasing-Verträgen bei frei konfigurierbaren Fahrzeugen online anbietet. Das Angebot soll sukzessive auch in weiteren Ländern Europas ausgerollt werden.

Rund zwei Drittel der Käufer würden sich laut Umfragen wünschen, die Fahrzeuge auch online erwerben zu können. „Diesem Wunsch kommen wir jetzt nach“, sagt Zellmer. Das neue Angebot von Volkswagen Deutschland deckt den gesamten Einkaufsprozess ab – von der Fahrzeug-Konfiguration über die Gestaltung der Leasing-Optionen bis zur digitalen Authentifizierung und dem Vertragsabschluss.

Der Handel sei weiterhin organisatorisch und finanziell in das Online-Geschäftsmodell eingebunden und bleibe Ansprechpartner für Kundinnen und Kunden von der Beratung und Probefahrten bis hin zur Auslieferung und Service. Klaus Zellmer: „Der Online-Vertrieb ersetzt nicht den stationären Handel. Wir brauchen einen guten Online-Auftritt genauso wie starke und schlagkräftige lokale Präsenz durch den Handel. Er ist unersetzlich bei der persönlichen, kompetenten Beratung.“

Das neue Online-Leasing von Neufahrzeugen soll sukzessive um online abschließbare Barkauf- und Finanzierungsoptionen erweitert werden. Das Online-Leasing ist ein weiterer Baustein des digitalen Marktplatzes auf volkswagen.de, auf dem seit Ende 2021 deutsche Volkswagen-Händler ihre sofort verfügbaren neuen und gebrauchten Lagerfahrzeuge zum Kauf anbieten.

Image

Markenservice

Imelda Labbé übernimmt den VW-Aftersales

Die Betriebswirtin wechselt zurück in die Schaltzentrale des Volkswagen-Service. Imelda Labbé soll als mitentscheidende Aufgabe die digitalen Ökosysteme ausbauen.

    • Fahrzeughersteller
Image
Das Automechanika-Messeteam von Speed4Trade: Die Consultants stehen bereits in den Startlöchern und nehmen gerne vorab Terminwünsche entgegen.

Automechanika

Speed4Trade zeigt Wege für Digitalisierung und Online-Vertrieb auf

An der bevorstehende Automechanika wird auch das Softwarehaus Speed4Trade teilnehmen. Neben einer Präsenz an gleich zwei Ständen beteiligt sich das Unternehmen an verschiedenen Fachvorträgen und Experten-Talkrunden.

    • Elektronik + Digitalisierung, Messen
Image
VW hat den 1.5 TSI überarbeitet und auf die zweite Evolutionsstufe „evo2“ gehoben.

EA211

1.5 TSI evo2  - der beliebte Vierzylinder bekommt ein Update

Der kompakte und beliebte 150-PS-Motor von Volkswagen steht in einer neuen Evolutionsstufe bereit. Mit besserer Zylinderabschaltung und überarbeiteter Abgasnachbehandlung sollen die Aggregate sparsamer und sauberer werden.

    • Motor und Antrieb, PKW - Motor, Getriebe, Antrieb
Image
care_presse_2 - Kopie.jpeg

CO2-reduzierte Treibstoffe

R33 Blue Gasoline: Zugelassener Ottokraftstoff mit 20 Prozent weniger CO2-Ausstoß

Bosch, Shell und Volkswagen bündeln ihre Aktivitäten für CO2-reduzierte Kraftstoffe. Mit einem Drittel an erneuerbaren Anteilen soll das neue Blue Gasoline ein Fünftel an CO2 einsparen, der Rest wird über Zertifikate kompensiert.