Foto: KW automotive

Tuning und Zubehör

Tiefer, breiter, cooler

KW automotive liefert neue Gewindefahrwerke und Distanzscheiben für Seat Ibiza und VW Polo VI, um die Kompakten noch besser auf die Straße zu kleben.

Für die aktuelle Modellgeneration des Seat Ibiza (KJ) und VW Polo (AW) hat der Fahrwerkhersteller KW automotive passende ST suspensions Gewindefahrwerke entwickelt. Im Rahmen des Teilegutachtens ermöglichen die in Deutschland gefertigten ST X Gewindefahrwerke je nach Modell eine geprüfte Tieferlegung von bis zu 65 Millimeter. Das ST X verleiht dem Seat Ibiza, VW Polo und VW Polo GTI nach Angabe des Herstellers ein direkteres Handling.

Der Fahrkomfort soll aufgrund der sportlich-harmonischen Auslegung des ST X Gewindefahrwerks dem Vernehmen nach erhalten bleiben. Auf Wunsch kann der ambitionierte Kompakt-Sportler das für knapp 800 Euro in den Verkauf kommende Fahrwerksset auch noch um passende ST DZX Distanzscheiben ergänzen, die je nach Ausführung eine breitere Spur von 10 bis 50 mm pro Achse ermöglichen. Den Spaß gibt es schon für ein bis zwei Euro pro Millimeter Spurverbreiterung. Passende Gutachten für den geneigten TüV-Prüfer und die Zulassungsstelle gibt es auf der Website des Herstellers (http://www.st-suspensions.de).