Stahlgruber 05.02.2018

Branchenthemen im Blick

Die letzten Vorbereitungen laufen - Mitte März fällt der Startschuss für die diesjährige Stahlgruber Leistungsschau- Saison. Das Messeteam wird in München, Chemnitz, Sindelfingen und Nürnberg vertreten sein.

Das Kfz-Reparaturgewerbe steht vor großen Veränderungen; selten zuvor war die Branche derart in Bewegung wie heute. Umso wichtiger sind hier Überblick und Information.Großhändler Stahlgruber will mit seinen Leistungsschauen genau das bieten und informieren über Trends und Entwicklungen im Bereich Fahrzeugreparatur und Werkstattausrüstung.

 - 
Stahlgruber

Was bringt die Zukunft, wie verläuft die Digitalisierung, wo liegen die Chancen und wo die Risiken? Stahlgruber verspricht Neuigkeiten aus erster Hand, direkten Kontakt zu den wichtigsten Unternehmen der Branche, informative Vorträge und eine angenehme Atmosphäre. Auch in diesem Jahr wird wieder mit rund 200 Ausstellern je Messe gerechnet.

Zu den Highlights zählen die Kundeninformationssysteme, die dabei helfen sollen, digitale Werkstattprozesse schnell und rationell umzusetzen. Weitere Schwerpunkte sind Neuheiten bei der Hebe- und Diagnosetechnik, das Reparieren und Kalibrieren von Fahrassistenzsystemen sowie aktuell gültige Richtlinien und Vorgaben, beispielsweise bei der Endrohmessung oder RDKS.

Die exakten Termine für die Leistungsschauen lauten:
München: 17.03.2018 - 18.03.2018
Chemnitz: 14.04.2018 - 15.04.2018
Sindelfingen: 20.10.2018 - 21.10.2018
Nürnberg: 10.11.2018 - 11.11.2018