Image
Foto: amz - Schachtner

Teilehandel

Stahlgruber verkauft Kommunikationssparte

Der Teilehändler trennt sich von der SCC GmbH. Neuer Eigentümer des Telekommunikationsdienstleisters ist der Mobilfunkdistributor Brodos.

Die Brodos AG übernimmt 100 Prozent der Anteile der Stahlgruber Communication Center GmbH SCC. Nach Angaben des Käufers sollen sowohl der Standort Fulda als auch der Name SCC erhalten bleiben. Mit dem Zusammenschluss entsteht laut Mitteilung einer der größten auf den Fachhandel spezialisierten Distributoren in Deutschland.

„Nachdem das Telekommunikationsgeschäft nicht zu unseren Kernaktivitäten zählt, sind wir sicher, dass die Brodos AG das erhebliche Potenzial der SCC GmbH weit besser entwickeln kann als uns dies möglich gewesen wäre“, so Stahlgruber CFO Werner Maier. Brodos und SCC beschäftigen nun an bundesweit drei Hauptstandorten knapp 500 Mitarbeiter. (mas)

Image

Markt

IoT: Die großen Player bringen sich in Stellung

Vodafone und Telekom treiben die Umrüstung ihrer Mobilfunkstrukturen für die kommende Totalvernetzung des Verkehrs voran, Bosch baut die Chips für die zu vernetzenden Dinge im „Internet of Things“.

    • Markt
Image

Verlosung!

Stahl in seiner schönsten Form

Stahlgruber präsentiert schöne Kundenfahrzeuge im neuen Werkstattkalender „Werkstattkultur 2020“. Und die amz verlost zehn Exemplare!

    • Werkstatt-Ausrüstung
Image

Stahlgruber Leistungsschau

Profitreff in Franken

Stahlgruber veranstaltete 2019 fünf Hausmessen in Süddeutschland. Im Fokus der Abschlussveranstaltung in Nürnberg stand der neue Teilekatalog Stakis 4.0.

    • Messen, Teilegroßhandel
Image

Teilegroßhandel

Stahlgruber: Verkauf bahnt sich an

Der Kfz-Teilegroßhandel steht vor einer grundlegengen Veränderung. Der Vorstand der Stahlgruber Otto Gruber AG will "strategische Optionen" für die Tochtergesellschaft Stahlgruber GmbH prüfen. Dazu gehört auch der Verkauf.

    • Teilegroßhandel