Image
Foto: Auger Autotechnik

Fahrwerk

Sicher Bremsen mit Auger

Ein Lkw soll nicht immer nur rollen, sondern auch möglichst schnell zum Stehen kommen, wenn es notwendig ist: Die Auger Autotechnik GmbH aus Köln hat mehr als 4.000 Teile rund um die Bremse für die unterschiedlichsten Nutzfahrzeuge im Programm.

„Bei uns gibt es nichts, was es nicht gibt“, sagt Gebietsverkaufsleiter Daniel Most: „Das Angebot reicht über Bremsscheiben, Scheibenbremsbeläge, Trommelbremsen, Bremsbacken, Bremszylinder und Bremsbackenfedern bis hin zu Gestängestellern und zu Belagnieten“, sagt er. Zudem biete das Unternehmen auch die verschiedensten Abdeckbleche, Sensoren, Bremssättel und Reparatursätze für Bremssättel.

Im Lieferprogramm spiegeln sich sowohl ältere als auch neue Nutzfahrzeuge wider: Beispielsweise die Modelle der S- und R-Serie aus dem Jahr 2016 von Scania, über den Mercedes Actros II (MP4), Atego III, Arocs und Antos, den DAF LF6/XF6, den Iveco Stralis Euro 6, die Reihen TGS und TGX von MAN, dazu die T-, C-, K- und D-Serie von Renault und die Modelle Volvo FH4/FM4. Bei den Transportern kann Auger laut eigenen Angaben vom Mercedes Sprinter bis bin zum Renault Mascott und Iveco Daily alle Typen bedienen. Auch Bremsenteile für Busse gehören zum Lieferprogramm. Hier nennen die Ersatzteilspezialisten aus Köln als Beispiele die B-Serie von Volvo, den Citaro, Neoplan und die O-Serie. Alle Teile gelangen über Nacht vom Zentrallager in Köln per Paketdienst zu den Teile-Großhändlern in Deutschland und auch Österreich.

Die Stärke von Auger liegt laut Mosts Aussagen in der konzerneigenen Produktion: Das Unternehmen besitze die notwendigen Einrichtungen für die Produktentwicklung und die Massenproduktion von Bremsenkomponenten. „Wir produzieren in elf Fabriken und besitzen ein erstklassiges Forschungs- und Entwicklungszentrum“, sagt Most. Dort würden unter anderem Daten von überall auf der Welt gesammelt, um das Verhalten von Fahrzeug und Produkten bei extremen Straßen- und Witterungsbedingungen zu analysieren: „Wir überwachen kontinuierlich, wie sich jedes Teil unter gewissen Belastungen verhält und verwenden diese Daten, um die Feinabstimmung jedes Materials und jedes Bauteils durchzuführen.“ (red)

Image
auger-produktion.jpeg

Teileversorgung

Die Lenkung günstig instandhalten

Ist die Steuerung defekt, drohen unplanmäßige Standzeiten oder Schlimmeres. Werkstätten punkten mit regelmäßigen Checks und notwendigen Ersatzteilen.

    • Lenksystem, Teilegroßhandel
Image
auger-standfoto.jpeg

Automechanika

Messe 2021: Anders, dennoch lohnenswert

Es war eine ungewöhnliche Automechanika in diesem Jahr: Die Anzahl der Aussteller reichte aus, um die Halle 3 zu füllen. Für die Auger Autotechnik GmbH in Köln hat sich der Messestand trotzdem gelohnt.

    • Messen, Nutzfahrzeuge
Image
auger-nox-sensor.jpeg

Fahrzeugsensorik

NOx-Sensor checken

Der Stickoxid-Sensor ist ein wesentliches Messinstrument. Gibt er den Geist auf, sorgen Nachrüstexperten wie die Auger Autotechnik GmbH für raschen Ersatz.

    • Abgasanlage
Image
BORG_Automotive_Headquarters.jpeg

Übernahme

Remanufacturer Borg kauft SBS Automotive

Durch die Übernahme steigt der Aufbereiter in das Teilegeschäft ein und erweitert sein Angebot. Der dänische Anbieter SBS hat sich vor allem auf Bremsenteile spezialisiert und ist für seine Marke „NK“ bekannt.