Keramik-Schmierfett 13.11.2017

Schmieren bis Rotglut

Wenn Bauteile heiß werden, ist gute Schmierung Gold wert. Kent Europe bietet ab sofort ein Hochtemperatur-Schmierfett, dass selbst Temperaturen von 1.200 °C trotzen soll.

Das Hochtemperatur-Schmierfett auf Keramikbasis enthält Bornitrid-Partikel für eine extreme Temperaturbeständigkeit. Es soll sich ideal zum Schmieren von Bremskomponenten, ABS-Sensoren oder Teilen der Abgasanlage eignen. Laut Kent ist das "Ceramic 1200" zudem wasserabweisend und schützt vor Rost. Das Fett kommt als Spray und lässt sich mit Hilfe einer kleinen Lanze auf der Sprühkappe der Sprühdose fein und gezielt dosieren.

 - 
KENT

www.kenteurope.com