Foto: KENT

Keramik-Schmierfett

Schmieren bis Rotglut

Wenn Bauteile heiß werden, ist gute Schmierung Gold wert. Kent Europe bietet ab sofort ein Hochtemperatur-Schmierfett, dass selbst Temperaturen von 1.200 °C trotzen soll.

Das Hochtemperatur-Schmierfett auf Keramikbasis enthält Bornitrid-Partikel für eine extreme Temperaturbeständigkeit. Es soll sich ideal zum Schmieren von Bremskomponenten, ABS-Sensoren oder Teilen der Abgasanlage eignen. Laut Kent ist das "Ceramic 1200" zudem wasserabweisend und schützt vor Rost. Das Fett kommt als Spray und lässt sich mit Hilfe einer kleinen Lanze auf der Sprühkappe der Sprühdose fein und gezielt dosieren.

www.kenteurope.com

Fahrzeugpflege

Caramba-Cockpitpflege gewinnt GTÜ-Vergleich

Insgesamt zwölf Produkte zur Reinigung von Kunststoffteilen hat die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) verglichen. Sieben sind sehr empfehlenswert, ein namhaftes Markenprodukt landet auf dem letzten Rang.

Scheinwerfer aufpolieren

Aufpoliert & Vermessen

Aufbereiten ist einfach, Aufbereiten ist simpel: Kaum jemand, der nicht schon Klarscheiben poliert hat. Doch wie gut ist der Scheinwerfer nach der Behandlung mit Exzenterschleifer und Klarlack? Und wie steht es um die Bauartgenehmigung?

Klimaservice & Scheibenreparatur

Kent und junited Autoglas starten Kooperation

Der Fokus der Zusammenarbeit liegt im Bereich Klimaanlagenservice und Scheibenreparatur, für den Kent chemisch-technische Produkte anbietet, die junited Autoglas künftig einsetzen wird.

Karosserie und Lack

Dr. Wack: Immer auf der Suche

Im Forschungslabor der Dr. O.K. Wack Chemie GmbH entwickeln und testen Chemiker und Anwendungstechniker ständig neue Produkte. Die Anforderungen sind hoch, es kommen nur Qualitätsprodukte auf den Markt.

×

amz Adventskalender 2019

Süßer die Nocken nie klingeln!

Es weihnachtet sehr - Glühkerzen und Steuerketten schmücken den Baum, die Gabentische sind gut bestückt. Hier ist der amz Adventskalender 2019!