Image
Servicepartner von Kubota sind derzeit in einen Rückruf der Modelle RTV-X1100, RTV-X1110MC und RTV-X900MC involviert.
Foto: amz
Servicepartner von Kubota sind derzeit in einen Rückruf der Modelle RTV-X1100, RTV-X1110MC und RTV-X900MC involviert.

Transportfahrzeuge

Rückrufaktion bei Kubota

Bei 815 hierzulande registrierten Exemplaren der Baureihen RTV-X900MC, RTV-X1100 und RTV-X1110MC kann sich das Gaspedal mit der Fußmatte verklemmen.

Transportfahrzeuge des japanischen Herstellers Kubota sind Gegenstand einer Rückrufaktion. Bei den Baureihen RTV-X1100, RTV-X1110MC und RTV-X900MC kann es "zu einer Verklemmung des Fahrpedals mit der Fußmatte kommen", meldet das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA). Von den 4.632 betroffenen Einheiten aus den Baujahren 2014 bis 2021 sind laut Behörde 815 in Deutschland gemeldet.

Die Fußmatte könne sich unter bestimmten Bedingungen verbiegen, verformen und/oder vom Boden lösen, heißt es in einem Warnhinweis französischer Behörden. Es bestehe die Gefahr, dass dies die Rückstellung des Pedals in die neutrale Position nach der Beschleunigung beeinträchtige. Eine nicht näher beschriebene Modifikation und Neufixierung der Matten soll Abhilfe schaffen. Das Deutschlandbüro des Unternehmens ließ eine Anfrage zum Rückruf unbeantwortet. (Niko Ganzer/ kfz-rueckrufe.de)

TIPP: Sie interessieren sich für Rückrufinfos, Reparaturtipps und technische Hintergründe? Der amz.de-Newsletter informiert Sie zweimal wöchentlich. Jetzt gleich anmelden!

Image
Vom Lexus-Rückruf sind weltweit

Schweißpunktkontrolle

Rückruf für den Lexus NX

Bei 242 hierzulande registrierten Exemplaren des Kompakt-SUV müssen die Vertragsbetriebe einen Blick auf die vorderen Stoßdämpferbefestigungen werfen. Bei Bedarf sind Reparaturen notwendig.

    • Fahrzeughersteller
Image
Bei Hybridvarianten des Mercedes-Benz GLE kann der etwaige Tausch des Kraftstoffpumpensteuergerät bis zu fünf Stunden dauern (im Bild der Mercedes-Benz GLE 300 d 4MATIC).

Wassereintritt möglich

Mercedes ruft weltweit über eine Million SUV zurück

Wegen eines möglichen Eindringens von Feuchtigkeit in das Steuergerät der Kraftstoffpumpe müssen hierzulande knapp 72.000 Exemplare der Baureihen GLE, ML und GLE Coupé in die Vertragsbetriebe.

    • Fahrzeughersteller, Steuergeräte
Image
Der Opel Corsa kann einen Blinkerausfall nicht erkennen und muss daher in die Werkstatt

Softwarefehler 

Rückrufaktion: Opel Corsa erkennt Blinkerausfall nicht

Ein 45-minütiges Softwareupdate wird in Deutschland für 38.000 Exemplare der aktuellen Modellgeneration fällig.

Image
Das Mercedes-Benz  Reisemobil Marco Polo muss in die Werkstatt

Rückruf

Mercedes Marco Polo: Rückruf für Reisemobile

 Bei Montage oder Demontage der Zusatzbatterie kann ein Leitungssatz beschädigt werden. Bleibt dies unerkannt, könnte sich bei etwa 10.000 Exemplaren der Baureihe 447 die Brandgefahr erhöhen.

    • Fahrzeuge