Image
Foto: Daimler AG

Tausch der Radlaufverkleidungen

Rückruf für 1.500 Mercedes EQB

Etwa 550 Elektromobile müssen für eine halbe Stunde in deutsche Vertragswerkstätten. Ansonsten besteht erhöhte Unfallgefahr durch sich vom Fahrzeug lösende Teile.

Etwas über ein Drittel der rund 1.500 derzeit von Mercedes zurückgerufenen Elektrofahrzeuge vom Typ EQB (Baureihe 243) ist laut Kraftfahrt-Bundesamt in Deutschland gemeldet. Die Verklebung der Radlaufverkleidung an den Fondtüren entspreche unter Umständen nicht den Spezifikationen, erklärte ein Konzernsprecher auf Anfrage.

Um eine Unfallgefahr durch sich vom Fahrzeug lösende Teile künftig auszuschließen, ersetzen die Vertragsbetriebe die Radlaufverkleidungen. Dies dauert den Angaben zufolge etwa 30 Minuten. Der Rückruf ist für EQB aus dem Produktionszeitraum Januar 2021 bis Januar 2022 vorgesehen und trägt den internen Code "7390006". Die Herstellerhotline liefert unter der Rufnummer 00800/12777777 weitere Infos. (Niko Ganzer/ kfz-rueckrufe.de)

Image
mitsubishi-eclipse-cross.jpeg

Radlaufblenden lösen sich

Mitsubishi ruft in Europa 76.000 Eclipse Cross zurück

Weil sich die vorderen Radlaufblenden bei hoher Geschwindigkeit vom Fahrzeug lösen könnten, holt der Hersteller das Kompakt-SUV für wenige Minuten in die Vertragswerkstatt.

    • Fahrzeughersteller
Image
Auch der Supersportwagen MC20 ist vom Rückruf betroffen.

Defekt am Temperatur- und Drucksensor

Maserati-Rückruf: Tausch der Kraftstoffleitung

Am heutigen Donnerstag erhalten 184 deutsche Besitzer eines Quattroporte, Ghibli, Levante und MC20 eine Einladung in die Vertragswerkstatt. Behörden warnen vor einer erhöhten Brandgefahr.

    • Fahrzeughersteller
Image
In Deutschland betrifft der Rückruf 14.500 Fahrzeuge, davon 1.085 Toyota Proace City (Verso).

Hochdachkombis einbestellt

Stellantis und Toyota: Rückruf wegen erhöhter Brandgefahr

Weltweit müssen rund 180.000 Hochdachkombis in die Vertragswerkstätten, davon 14.500 in Deutschland. Sie benötigen eine neue Unterbodenabdeckung, in der sich bei Offroad-Fahrten kein Laub oder Gras ansammeln kann. 

    • Fahrzeuge, Fahrzeughersteller, Motor und Antrieb
Image

Probleme mit Brems- und Lenkanlage

Rückrufe bei Volvo Trucks und Iveco

Vertragswerkstätten müssen bei etwas über 2.000 Exemplaren des Daily 4x4, sowie 761 Einheiten der Baureihen FH und FM Hand anlegen.

    • Fahrzeuge, Fahrzeughersteller