Image
peugeot-service-telemaintenance.jpeg
Foto: Peugeot/ Alex Bonnemaison

Kundendienst digital

Peugeot: Direkter Draht ins E-Fahrzeug

Bei Autobauern fast schon Standard: Die Bordtelematik vermittelt zwischen Fahrzeughalter und Werkstatt. Peugeot bietet den Telemaintenance genannten Service ab sofort auch für Elektromodelle.

Peugeot weitet den direkten Draht auch auf Elektromodelle aus. Gemäß Pressebericht bindet der Service „Telemaintenance“ ab sofort auch elektrifizierte Fahrzeuge an das Herstellernetz. Eine integrierte Telematik-Einheit meldet seit 2016 servicerelevante Daten bei Fahrzeugen mit Benzinmotor oder Selbstzünder an den Kundendienst. Ab sofort kontaktieren Serviceberater der Stellantis-Tochtergesellschaft auf Wunsch auch Halter von batterieelektrisch betriebenen bzw. Hybridfahrzeugen der Löwenmarke. Die Kontaktaufnahme erfolgt beispielsweise, wenn Inspektion oder eine Reparatur anstehen, heißt es aus Rüsselsheim.

Der Telemaintenance-Service habe mittlerweile mehr als eine Millionen Kunden und ist in Frankreich, Belgien, Spanien, Portugal, Italien, Deutschland, Großbritannien sowie den Niederlanden verfügbar. „Wir sind stolz auf die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden mit Telemaintenance, die auch die Bindung mit unserer Marke und unserem Netzwerk deutlich fördert“, erklärt Linda Jackson, Global CEO von Peugeot.

TIPP: Sie interessieren sich für das Kfz-Gewerbe und den Autoteilehandel? Der amz.de-Newsletter informiert Sie aktuell über Entwicklungen und Hintergründe. Jetzt gleich anmelden!

Image
Der Werkstattbeirat von Herth + Buss wurde 2018 im Zuge der Automechanika gegründet.

Servicemarkt

Werkstattbeirat: Herth + Buss zieht positive Bilanz

Vor über drei Jahren intensivierte Herth + Buss den Dialog mit den Kunden: Aus der Arbeit des 2018 gegründeten Werkstattbeirats ziehen beide Seiten Vorteile, erklärt das Unternehmen.

    • Aus- und Weiterbildung, Markt, Werkstatt-Ausrüstung
Image
Grandland X.jpeg

Rückruf

Grandland X: Anhänger kann sich während der Fahrt lösen

Der Kompakt-SUV Grandland X von Opel muss in die Werkstatt. Grund dafür ist eine fehlerhafte Anhängerkupplung, auch die Konzerngeschwister Peugeot 3008 und Citroën C5 Aircross  sind betroffen.

    • Fahrzeuge
Image
SELECT_Vjumi_16-9.jpeg

Digitale Kundenbindung

Startschuss für „Vjumi“

Das Servicegeschäft der Zukunft basiert auf der digitalen Kommunikation zwischen Autofahrer, Auto und Werkstatt. Mit „Vjumi“ hat die Teilehandelskooperation Select eine eigene Telematik- und Kommunikationslösung entwickelt. Jetzt steht das System zur Verfügung.

Image
PEUGEOT_Traveller_druck_0009_kl.jpeg

Rückruf

Peugeot: Van-Modelle könnten Vorderräder verlieren

Bei einigen 2020 produzierten Peugeot Expert und Traveller könnten sich die Vorderräder lösen. Glücklicherweise sind jedoch nur wenige Fahrzeuge von dem Produktionsmangel betroffen.

    • Fahrzeuge