Aus VREI wird AAMPACT

Die 55 Mitgliedsunternehmen des VREI e.V. haben der Namensänderung zu AAMPACT zugestimmt. Das soll der internationalen Ausrichtung der Interessensvertretung der Automobilzulieferer und Teilehersteller im Freien Ersatzteilmarkt Rechnung tragen. Mehr »

Nass gemacht

Die GTÜ hat sich in ihrem Sommerreifentest das Standardreifenformat 205/55 R 16 für die Kompaktklasse vorgenommen. Neun aktuelle Pneus der beliebten Dimension mussten im Praxisvergleich zeigen, was sie draufhaben. Mehr »

Diesel-Barometer: Neue Diesel legen zu

Der Automarkt hat sich in den ersten beiden Monaten des Jahres saisonüblich entwickelt. Ungeachtet der Diesel-Diskussion sind aber die Diesel-Neuzulassungen zu Lasten der Benziner leicht gestiegen. Diesel-Besitzumschreibungen haben dagegen etwas nachgegeben. Mehr »

GTÜ macht „Vollgutachten“

Am 22. März 2019 trat die Gesetzesänderung in Kraft: Nun dürfen auch Technische Dienste "Vollgutachten" und „Einzelabnahmen“, wie sie im Volksmund genannt werden, für Gesamtfahrzeuge erteilen. Die GTÜ nutzte das umgehend. Mehr »

Viel Luft nach oben

Die E-Mobilität ist auf dem Vormarsch. Kfz-Werkstätten müssen entscheiden, wie sie damit künftig umgehen wollen. In einer Umfrage der Initiative Qualität ist Mehrwert wurden Kfz-Werkstätten unter dem Motto „Elektromobilität – Chance oder Risiko?“ dazu befragt. Mehr »