Was Alexa mit Laura bespricht…

Der TÜV Nord bietet für die Terminvergabe jetzt eine ‚sprachbasierte Buchung‘ an, bei der Amazons ‚Echo Dot‘ alias ‚Alexa‘ mit ‚Laura‘ vom TÜV via Internetverbindung kommuniziert. Mehr »

Keine Besserung an der Blenderfront

Jeder dritte Pkw fährt mit mangelhaftem Autolicht, jeder zehnte blendet andere Verkehrsteilnehmer. Das ist die Bilanz des Licht-Tests 2018. Mehr »

ASA: Gute Geschäfte in unruhigen Zeiten

Starkes Wachstum bei Bremsprüfständen, Scheinwerfereinstellgeräten und Abgasmesssystemen – die Werkstattausrüster sind zufrieden mit dem Geschäftsjahr 2018. ASA-Präsident Frank Beaujean sieht für 2019 aber Risiken. Mehr »

TÜV-Report 2019: Jedes fünfte Auto hat erhebliche Mängel

Im neuen TÜV-Report, der am 9. November erscheint, konstatieren die Prüfer deutschlandweit eine Zunahme an Fahrzeugen, die wegen erheblicher Mängel durch die Hauptuntersuchung gefallen sind. Mehr »

Neue Mängelkategorie bringt Sicherheit

In den ersten Monaten, seit bei der Hauptuntersuchung die neue Kategorie "gefährliche Mängel" eingeführt wurde, sind bei TÜV Nord im Schnitt 0,37 Prozent aller Fahrzeuge als verkehrsgefährdend eingestuft worden. Mehr »