Diesel-Barometer: Neue Diesel legen zu

Der Automarkt hat sich in den ersten beiden Monaten des Jahres saisonüblich entwickelt. Ungeachtet der Diesel-Diskussion sind aber die Diesel-Neuzulassungen zu Lasten der Benziner leicht gestiegen. Diesel-Besitzumschreibungen haben dagegen etwas nachgegeben. Mehr »

GTÜ macht „Vollgutachten“

Am 22. März 2019 trat die Gesetzesänderung in Kraft: Nun dürfen auch Technische Dienste "Vollgutachten" und „Einzelabnahmen“, wie sie im Volksmund genannt werden, für Gesamtfahrzeuge erteilen. Die GTÜ nutzte das umgehend. Mehr »

Viel Luft nach oben

Die E-Mobilität ist auf dem Vormarsch. Kfz-Werkstätten müssen entscheiden, wie sie damit künftig umgehen wollen. In einer Umfrage der Initiative Qualität ist Mehrwert unter dem Motto „Elektromobilität – Chance oder Risiko?“ wurden Kfz-Werkstätten dazu befragt. Mehr »

GTÜ bald wieder mit Doppelspitze

Die GTÜ wird ab dem 01. Mai 2019 ihre Führungsspitze wieder komplettiert haben. Dann wird Dimitra Theocharidou-Sohns gemeinsam mit Robert Köstler, der seit Mai 2018 die Geschicke der GTÜ als Geschäftsführer allein leitet, die Geschäftsführung bilden. Mehr »

Dekra kann kalibrieren

Die Dekra ist von der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) als Kalibrierlabor akkreditiert worden. Die Kalibriertechniker können ab sofort bundesweit Vor-Ort-Kalibrierungen von Bremsprüfständen, Scheinwerfereinstellprüfsystemen und AU-Geräten durchführen. Mehr »