Image
In den vergangenen 10 Jahren hat sich der Bestand von Oldtimern in Deutschland fast verdreifacht
Foto: Statista/KBA
In den vergangenen 10 Jahren hat sich der Bestand von Oldtimern in Deutschland fast verdreifacht

Historische Fahrzeuge in Deutschland

Oldtimerbestand: Kein Ende des Wachstums in Sicht

Die Deutschen schätzen altes Blech, zumindest wenn es fahrtüchtig ist. Auf deutschen Straßen sind mittlerweile sehr viele alte Pkw unterwegs.

In den vergangenen 10 Jahren hat sich der Bestand von Oldtimern in Deutschland fast verdreifacht. Zum 1.1.2022 registrierte das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) 648.403 Fahrzeuge, die erstmals vor mindestens 30 Jahren zugelassen wurden. Die Statista-Grafik auf KBA-Basis berücksichtigt Pkw mit und ohne H-Kennzeichen. Der Anteil der Oldtimer am gesamten Pkw-Bestand Deutschlands beträgt 2,3 Prozent.

Fahrzeuge deutscher Hersteller stellen mit einem Anteil von 68 Prozent den überwiegenden Teil der Klassiker. Oldtimer aus den USA kommen auf 8 Prozent, Modelle aus England und Italien auf 7 Prozent.

Für viele Werkstätten sind die alten Fahrzeuge längst zum attraktiven Geschäftsmodell geworden. Egal ob einfacher Service an den alten Schätzchen, oder vollständige Spezialisierung auf Karosserie- und Lackarbeiten an den Ikonen vergangener Zeiten – der Oldtimer sorgt für Umsatz und hohe Werkstattauslastung. Auch weil mittlerweile viel technisches Wissen über Zündverteiler, Vergaser und Dynastarter verloren gegangen ist, bietet das Kfz-Gewerbe eine Weiterbildung zum Oldtimer-Mechaniker an, in dem speziell auf die alte Technik und vor allem die kompliziertere Fehlersuche eingegangen wird.

Elfriede Munsch/SP-X / SIB

TIPP: Sie interessieren sich für das Kfz-Gewerbe und den Autoteilehandel? Der amz.de-Newsletter informiert Sie aktuell über Entwicklungen und Hintergründe. Jetzt gleich anmelden!

Image

Teilegroßhandel

Online-Teilehandel weiterhin auf Wachstumskurs

Der Handel mit Autoersatzteilen findet verstärkt über das Internet statt. Bis zu 14 Prozent werden mittlerweile online verkauft. Das ist eines der zentralen Ergebnisse einer neuen Studie des Vereins Freier Ersatzteilemarkt e.V. (VREI).

    • Teilegroßhandel
Image

Digitales Scheckheft

Papier war gestern

Das Scheckheft aus Papier ist ein Auslaufmodell. Laut einer Erhebung des ADAC bieten alle deutschen Pkw-Marken bis auf Opel mittlerweile die digitale Form an. Auch die Hälfte der Importeure hat bereits umgestellt.

    • Elektronik + Digitalisierung
Image
Der Cherry ist in Deutschland der erste Kompakte aus Japan mit Vorderradantrieb, Quermotor, Zahnstangenlenkung und Schräglenkerhinterachse.

50 Jahre Nissan Deutschland

Sushi und Schnitzel

Billige Kompakte, aufregende Sportwagen und innovative Crossover-Pioniere: Mit einer ganz speziellen Mischung ist der japanische Hersteller Nissan seit mittlerweile 50 Jahren auf dem deutschen Markt aktiv. Mit durchaus wechseldem Erfolg.

    • Fahrzeughersteller
Image

Oldtimer

ZDK ruft Oldtimer-Betriebe zur Studienteilnahme auf

Zur Teilnahme an der „Classic Studie 2020“ ruft der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) die Fachbetriebe für historische Fahrzeuge auf. Neben Marktzahlen steht eine Werkstatt- und Handelsbefragung im Mittelpunkt.

    • Markt