Nutz-
fahrzeuge
01.06.2017

Nufam baut Messeforum und Telematikprogramm aus

Die Nutzfahrzeugmesse wächst 2017 nicht nur in ihrer Ausstellungsfläche, sondern geht auch mit einem erweiterten Rahmenprogramm für Fachbesucher vom 28. September bis 1. Oktober an den Start.

 - Auf der „Innovationsstraße der Telematik“ finden Fachbesucher die neusten Telematik-Lösungen.
Auf der „Innovationsstraße der Telematik“ finden Fachbesucher die neusten Telematik-Lösungen.
Foto: Nufam

Die Bereiche „Telematik“ und „Werkstatt, Teile und Zubehör“ der Karlsruher Nutzfahrzeugmesse werden 2017 ebenfalls weiter ausgebaut. Das Telematikprogramm wird erweitert: Zwei Telematik-Tage widmen sich ganz den Trends und Innovationen der Telematik. Das Themenspektrum im Hauptmesseforum der NUFAM wurde umfassend ausgebaut und nimmt unter anderem den Berufskraftfahrer, Handwerk und Werkstätten sowie Ladungssicherung stärker in den Blick. Mit ihrem erweiterten Fachprogramm positioniert sich die NUFAM als ideale Informations- und Entscheidungsplattform für Fachbesucher.

Die Vielfalt der Telematik und ihre Vorteile, z.B. im Flottenmanagement, sind enorm. Telematik-Systeme ermöglichen Fahrstiloptimierung, wodurch nicht nur der Spritverbrauch reduziert, sondern auch der Verschleiß am Fahrzeug minimiert wird. Auch die Tourenplanung mit intelligenter Berechnung der Ankunftszeiten (ETA), beschleunigte Be- und Entladeprozesse und die digitalisierte Führerscheinkontrolle sind nur durch Telematik möglich. Wie spannend die Telematik-Lösungen sind, erfuhren die Besucher bereits auf der NUFAM 2015, als in Zusammenarbeit mit der Mediengruppe Telematik-Markt.de der Telematik-Tag veranstaltet wurde. Die NUFAM hat sich aufgrund des positiven Feedbacks der Messebesucher sowie der Telematik-Aussteller entschlossen, den Trends und Innovationen der Fahrzeug-Telematik größeren Raum zu geben und das Telematik-Programm für die kommende Veranstaltung erweitert. An zwei Telematik-Tagen, 28. und 29. September, können sich Messebesucher in aufschlussreichen Vorträgen von Branchenexperten und kompetent besetzten Gesprächsrunden, den „Telematik-Talks“ im eigens angelegten Forumsbereich in Halle 2 informieren. Die Gesprächsrunden widmen sich dabei den aktuellen Fragen der Leserschaft der Fachzeitschrift Telematik-Markt.de. Zudem finden sich auf dem Gemeinschaftsstand "Innovationsstraße der Telematik" verschiedene Telematik-Anbieter auch aus der TOPLIST der Telematik.

Das Themenspektrum der Fachvorträge und Diskussionsrunden im neugestalteten NUFAM-Messeforum reicht von Fahrzeuginneneinrichtung über Fahrersicherheit und Diebstahlprävention bis hin zum Einsatz von Fahrerassistenzsystemen. Aktuelle Themen und Fragestellungen der Nutzfahrzeugbranche werden an allen vier Messetagen kritisch und lösungsorientiert betrachtet. Mit dem Truck Driver Forum wird der Alltag der Berufskraftfahrer stärker in den Blick genommen. Themen wie Fahrersicherheit auf Parkplätzen oder Verhaltensempfehlungen für Fahrten im Ausland zeigen, wie Berufskraftfahrer sicher unterwegs sind. Bei „Handwerk und Werkstatt“ dreht sich alles um die neusten Trends zur Fahrzeuginneneinrichtung und die Bedarfe der Werkstattbetreiber. Rund um den 2015 neugruppierten Bereich „Werkstatt, Teile, Zubehör“ wird hier umfänglich informiert. Mit dem Königsberger Ladungssicherungskreis e. V. konnte das Team der NUFAM außerdem einen fachlichen Partner gewinnen, der die aktuellen Themen der Ladungssicherung für die Besucher der NUFAM aufbereitet. Hier stehen die richtige Ladungssicherung, die Folgen fehlender Ladungssicherung und Fragen zur Verantwortlichkeit im Mittelpunkt.

2017 hat die NUFAM ihre Ausstellungsfläche erweitert. Inzwischen ist die im März geöffnete vierte Halle der NUFAM zu weiten Teilen belegt. Zahlreiche Marken der Branche, z.B. Volvo und Renault-Trucks, Ford und Toyota haben in der neuen Halle einen Standplatz gefunden. Ebenfalls vertreten sind hier auch führende Aufbauhersteller wie z.B. Gergen Kipper und Fahrzeugbau, Kässbohrer oder Maytec Fahrzeugbau.

Mit erwarteten 25.000 Besuchern wird die Messe Karlsruhe zum fünften Mal zum Treffpunkt der Nutzfahrzeugbranche. Rund 350 Aussteller präsentieren auf der NUFAM das gesamte Leistungsspektrum der Branche: Fahrzeuge aller Gewichtsklassen, Aufbauten und Anhänger, Reifen, Teile, Zubehör, Werkstattausrüstung, Telematiklösungen sowie Dienstleistungen. Für Fachbesucher ist die NUFAM eine wichtige Plattform für Investitionsentscheidungen. (nufam)

Kommentar schreiben

Ihre persönlichen Daten:

Sicherheitsprüfung: (» refresh)

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus! Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 Kommentar zu "Nufam baut Messeforum und Telematikprogramm aus "

  1. hoowei - 25.08.2017, 04:13 Uhr (Kommentar melden)

    Their http://www.rolex-replica-uk.co.uk/ rolex replica had been inexpensive, offered within good sized quantities as well as do the task these were designed to perform, very well. The actual view marketplace currently experienced it's Comes Royce as well as Aston Martin as Patek Philippe as well as http://www.replicawatcheshop2013.co.uk/ replica watches exactly what this required had been the Volkswagen, the delicious, dependable item for that public, and that is exactly what http://www.warham.org.uk/whois.html rolex replica sale. Their desire had been to create a view which was the best within tough user http://www.khaosan-hotels.com/popup/superior.html rolex replica sale something which appeared great and may end up being put on through actual individuals performing actual work without having concern with harm. However there is http://www.replicawatchesukshop.co.uk/ replica watches uk is actually their method drinking water. Even while unseen moisture, drinking water had been the actual nemesis of http://www.topuksale.org.uk/ replica watches sale discovering it's method in to each and every space as well as cranny as well as consuming aside in the sensitive innards.