Foto: KMK/Jrgen Rsner

Messen

NUFAM baut Messeforum und Telematikprogramm aus

Die Karlsruher Nutzfahrzeugmesse auf Expansionskurs: Vom 28. September bis zum 1. Oktober geht die NUFAM mit mehr Ausstellungsfläche und einem erweiterten Rahmenprogramm für Fachbesucher an den Start.

Die NUFAM hat sich aufgrund des positiven Feedbacks der Messebesucher sowie der Telematik-Aussteller entschlossen, den Trends und Innovationen der Fahrzeug-Telematik größeren Raum zu geben und das Telematik-Programm für die kommende Veranstaltung erweitert. An zwei Telematik-Tagen, 28. und 29. September, können sich Messebesucher in aufschlussreichen Vorträgen von Branchenexperten und kompetent besetzten Gesprächsrunden, den „Telematik-Talks“ im eigens angelegten Forumsbereich in Halle 2 informieren. Zudem finden sich auf dem Gemeinschaftsstand "Innovationsstraße der Telematik" verschiedene Telematik-Anbieter.

Fachliche Vielfalt

Das Themenspektrum der Fachvorträge und Diskussionsrunden im neugestalteten NUFAM-Messeforum reicht von Fahrzeuginneneinrichtung über Fahrersicherheit und Diebstahlprävention bis hin zum Einsatz von Fahrerassistenzsystemen. Aktuelle Themen und Fragestellungen der Nutzfahrzeugbranche werden an allen vier Messetagen kritisch und lösungsorientiert betrachtet. Bei „Handwerk und Werkstatt“ dreht sich alles um die neusten Trends zur Fahrzeuginneneinrichtung und die Bedarfe der Werkstattbetreiber. Rund um den 2015 neugruppierten Bereich „Werkstatt, Teile, Zubehör“ wird hier umfänglich informiert.

2017 hat die NUFAM ihre Ausstellungsfläche erweitert. Inzwischen ist die im März geöffnete vierte Halle der NUFAM zu weiten Teilen belegt. Zahlreiche Marken der Branche, z.B. Volvo und Renault-Trucks, Ford und Toyota haben in der neuen Halle einen Standplatz gefunden. Ebenfalls vertreten sind hier auch führende Aufbauhersteller wie z.B. Gergen Kipper und Fahrzeugbau, Kässbohrer oder Maytec Fahrzeugbau. Mit erwarteten 25.000 Besuchern wird die Messe Karlsruhe zum fünften Mal zum Treffpunkt der Nutzfahrzeugbranche. Rund 350 Aussteller präsentieren auf der NUFAM das gesamte Leistungsspektrum der Branche: Fahrzeuge aller Gewichtsklassen, Aufbauten und Anhänger, Reifen, Teile, Zubehör, Werkstattausrüstung, Telematiklösungen sowie Dienstleistungen. Für Fachbesucher ist die NUFAM eine wichtige Plattform für Investitionsentscheidungen. (jg)

Foto: Nufam

Messen

Nufam fast ausgebucht

Die Ausstellungsflächen der Karlsruher Nutzfahrzeugmesse Nufam waren noch nie so begehrt wie in diesem Jahr. Bereits fünf Monate vor der Veranstaltung (26. - 29. September) sind über 90 Prozent der vier Messehallen sowie Freigeländes fest verbucht.

Foto: Foto: KMK / Jrgen Rsner

Nutzfahrzeuge

Produktneuheiten auf der NUFAM

Die Vorbereitungen der Aussteller laufen auf Hochtouren, denn bis zur fünften NUFAM – Nutzfahrzeugmesse Karlsruhe vom 28. September bis 1. Oktober 2017 sind es nur noch wenige Wochen.

Foto: Karlsruher Messe- und Kongress GmbH

Nutzfahrzeuge

NUFAM der Rekorde

Die Nutzfahrzeugmesse NUFAM schließt mit einem Rekord: Rund 26.000 Besucher informierten sich auf der Fachmesse über die aktuellen Nutzfahrzeug-Entwicklungen.

Messen

Die Branche trifft sich in Norditalien

Mit einem überarbeiten Ausstellungskonzept und einer erweiterten Ausstellungsfläche präsentiert sich in diesem Jahr die Autopromotec in Bologna. Vom 22. bis zum 26. Mai wird die Branchenmesse ihre Tore für die Besucher öffnen.