Foto: Federal-Mogul

Neue Kurbelwellenlager

Noch mehr IROX, noch weniger Reibung

Hybridantrieb, Start-Stopp und extra-dünnes Motoröl: Die Anforderungen an Kurbelwellenlager steigen ständig. Federal-Mogul präsentiert zur IAA neue Polymerbeschichtungen für Gleitlager.

Dabei stellt "IROX 2" eine Weiterentwicklung der im Markt befindlichen "IROX"-Lagerschalen dar. Federal-Mogul verspricht eine weitere Verringerung der Reibung beim Einsatz von Stahlkurbelwellen im Vergleich zu herkömmlichen, unbeschichteten Aluminiumlagern. Bei der Weiterentwicklung habe man das Bindersystem des Polymerüberzugs auf der Grund-Schale verbessert und auf die Verwendung von Siliziumkarbid-Partikeln verzichtet. Stattdessen soll der Anteil an Festschmierstoffen höher liegen.

Um die Lager praxisnah zu erproben, hat man bei Federal-Mogul neue, selbst konstruierte Prüfstände errichtet und testet die Beschichtung sowohl in Prüfmotoren als auch in Kundenfahrzeugen. Den Serieneinsatz plant der Hersteller noch in diesem Jahr; die Lagerschalen sollen dann für Pkw und Nutzfahrzeuge.

www.federalmogul.com

Mahle

Haltbare Gleitlager dank neuer Polymerbeschichtung

Mit einer neuen Polymerbeschichtung will Mahle die Lebensdauer von Gleitlagern verlängern. Reduzierte Reibung und erhöhte Fresssicherheit stehen im Fokus.

Reparatur und Verschleiß

Beschichtung verringert Reibung am Schaft

Federal-Mogul Motorparts führt eine Innovation der Kolbentechnik aus dem OEM-Bereich in den Aftermarket ein – die Kolben der Marke Nüral gibt es nun mit der Kolbenschaftbeschichtung EcoTough® NG.

Motorschäden am 2,5 TDI

Resistent mit Ring

Wenn der Ölstand in VWs 2,5-Liter Pumpe-Düse-Motor ansteigt, sollten alle Alarmglocken klingeln: Vermutlich verdünnt Diesel das Motoröl und bringt die Pleuellager in Gefahr.

Federal-Mogul Powertrain

Federal-Mogul übernimmt Cleantech-Zulieferer

Kompetenz durch Zukauf: Federal-Mogul übernimmt den britischen Entwickler und Hersteller CPT und erweitert damit sein Portfolio bei Elektrifizierungssystemen.