Image
iveco-xway-front.jpeg
Foto: Iveco

Geplanter Spin-off

Neues Logo für die Iveco-Gruppe

CNH Industrial plant die Nutzfahrzeugmarke im kommenden Jahr auszugliedern. Ein aktueller Hinweis auf die künftige Alleinstellung ist das neue Iveco-Logo.

Iveco und die Muttergesellschaft CNH Industrial gehen künftig getrennte Wege. Mit der Vorstellung des neuen Logos für die Iveco-Gruppe nimmt die für 2022 geplante Abspaltung Gestalt an. Laut Mitteilung führt der 1975 als Industrial Vehicles Corporation gegründete Nutzfahrzeughersteller künftig die Marken Iveco, Iveco Bus (inklusive der Busmarke Heuliez), Iveco Capital, Iveco Defense Vehicles (Militär-Trucks), FPT (Motoren- und Getriebe ; ehemals Fiat Powertrain Technologies), Astra (Baufahrzeuge) und Magirus (Feuerwehr) nebeneinander auf. Der Investitionsgüter-Hersteller CNH Industrial will sich in Zukunft insbesondere um die Agrar-bzw. Baumaschinen-Marken Case, New Holland sowie Steyr konzentrieren. (mas)

Image
iveco-brands-angepasst.jpeg
Foto: Iveco

TIPP: Sie interessieren sich für Neuigkeiten, Trends und Entwicklungen der Nutzfahrzeugindustrie? Der amz.de-Newsletter informiert Sie zweimal wöchentlich. Jetzt gleich anmelden!

Image
iveco-eurocargo-np.jpeg

Rückruf

Iveco warnt vor berstenden Gastanks

Bei weltweit etwa 2.000 so genannten "Natural Power"-Lkw vom Typ Stralis und S-Way, sowie beim Eurocargo müssen die Druckentlastungsventile getauscht werden.

    • Fahrzeughersteller, Lkw + Bus, Nutzfahrzeuge
Image
iveco-xway-front.jpeg

Rückruf betrifft mehrere Baureihen

Mögliche Lenkungsprobleme bei Iveco

Knapp 5.000 vornehmlich in diesem Jahr gebaute Exemplare hat der italienische Hersteller bereits überprüft oder muss dies noch tun. Laut KBA droht sonst ein Kontrollverlust über die Nutzfahrzeuge.

    • Lenksystem, Lkw + Bus, Nutzfahrzeuge
Image
Rutger Dautel sprach auf dem Automobilen Zukunftsforum des ZKF über den Zielkonflikt zwischen vollen Auftragsbüchern und hohen Herstellungs- und Energiekosten. 

 Automobiles Zukunftsforum 2022

ZKF: Herausforderungen begegnen

Die Auftragslage ist gut, die Preise geraten aber außer Kontrolle. Wie reagiert der Mittelstand? Rutger Dautel sprach auf dem Automobilen Zukunftsforum des ZKF offen über den gegenwärtigen Drahtseilakt der Automobilindustrie.

    • Aufbauten, Auflieger + Anhänger, Brennstoffzelle, Elektromobilität, Finanzierung, Karosserie und Lack
Image
nikola-werk-iveco.jpeg

Start-up-Truck

Nikola: Produktion läuft an

Der Newcomer setzt bei der Fertigung des Tre auf Iveco. In Ulm sollen Batterie- und später Brennstoffzellen-Lkw vom Band rollen.

    • Lkw + Bus, Nutzfahrzeuge