Image
Scania.jpeg
Foto: Scania
Scania hat seine Lkw modernisiert – neue Motoren sollen 8% Treibstoff sparen

Scania-Trucks

Neuer Antrieb mit Pflanzenöl-Option

Lkw-Hersteller Scania hat seine Lkw-Baureihe technisch stark überarbeitet. Vor allem bei Motor und Getriebe gibt es Neues.   

Scania hat seine Lkw-Palette modernisiert. Während sich optisch wenig ändert, gibt es einen neuen Reihensechszylinder und eine stärkere Motorbremse. Auch Getriebe und Achsen wurden überarbeitet.  

Der neue Euro-6-Diesel mit 12,7 Litern Hubraum leistet je nach Ausführung zwischen 309 kW/420 PS und 412 kW/560 PS. Der Hersteller verspricht im Fernverkehr eine Treibstoffersparnis von bis zu 8 Prozent. Alle Motoren können auch mit HVO-Kraftstoff aus Pflanzenöl betrieben werden. Zudem sind Biogas-Varianten geplant.  

Neu im Programm sind eine starke Dekompressions-Motorbremse sowie neue Getriebe mit Overdrive-Funktion. Zur Verbrauchssenkung beitragen soll eine reibungsoptimierte Hinterachse, die in unterschiedlichen Übersetzungs-Varianten zu haben ist. 

Holger Holzer/SP-X

Image
daf-connect-vernetzung.jpeg

Wartungsmanagement

DAF Trucks treibt Vernetzung voran

Der Lkw-Hersteller erweitert die digitale Flottenmanagementplattform DAF Connect. Zudem will man sich gegenüber Drittanbietern öffnen. Dadurch könnten Werkstätten an Fahrzeugdaten gelangen.

    • Elektronik + Digitalisierung, Lkw + Bus, Nutzfahrzeuge
Image
Mit Zoom- und Weitwinkelfunktion vereinfacht das digitale Spiegelersatzsystem dem Fahrer das Rangieren und Einparken

Digitales Cockpit

MAN ersetzt Spiegel durch Kameras

Die OptiView-Technik ersetzt Außen- und Weitwinkelrückspiegel sowie Front- und Rampenspiegel und arbeitet stattdessen mit Kameras an den Seiten und der Front des Fahrzeugs. Der digitale Spiegelersatz ist seit Oktober für alle Lkw-Baureihen verfügbar.

    • Elektronik + Digitalisierung
Image
Allison Transmission xFE3000-Getriebe.jpeg

Für mittelschere LKWs bis 28,5 to.

Allison Transmission: Diesel sparen mit xFE 3000 Getrieben

Bisher kommt das xFE Getriebe nur in Bussen zum Einsatz, nun steht das kraftstoffsparende und emissionsarme xFE-Vollautomatikgetriebe auch für den Einsatz in mittelschwerer Lkws bis 28,5 Tonnen zur Verfügung. Neuste Technik hilft dabei, Treibstoff und Emissionen zu sparen.

    • Getriebe
Image
zetros.jpeg

Drei Rückrufe

Daimler Trucks muss nachbessern

Probleme mit dem Motor, dem Getriebe und der Leistungshydraulik können knapp 1.800 Lkw mit dem Stern plagen. In Deutschland sind fast 500 Fahrzeuge der Baureihen Unimog, Arocs, Actros, Atego, Econic und Zetros betroffen.

    • Fahrzeughersteller, Getriebe, Lkw + Bus, Nutzfahrzeuge