Image
Foto: Wolk & Nikolic
Den deutschen IAM- Teilehandel auf einen Blick versprechen die Berater von Wolk & Nikolic.

Wolk & Nikolic

Neue Who-is-who-Poster verfügbar

Wolk hat die Poster „Who is who“ des deutschen IAM-Teilevertriebs 2024 und „Who-is-who“ des europäischen unabhängigen Autoteilevertriebs 2024 überarbeitet.

Ab sofort können Interessierte die beiden Poster „Who is who“ des deutschen IAM-Teilevertriebs 2024 und „Who-is-who“ des europäischen unabhängigen Autoteilevertriebs 2024 erwerben. Die Wolk & Nikolic After Sales Intelligence GmbH hat diese auf den neuesten Stand gebracht und mit aktuellen Daten gefüllt.

Wolk und BBE wollen fusionieren

Wolk After Sales Experts und BBE Automotive wollen ihre Expertise bündeln: Die Berater paktieren ab Januar und gehen von 2025 an gemeinsame Wege.
Artikel lesen

Die Din A0 großen Poster lassen auf den ersten Blick die wichtigsten Teilnehmer des Automotive Aftermarkets in Deutschland beziehungsweise in Europa erkennen. Dabei markiert die jeweilige Farbgebung die Zugehörigkeiten zu den internationalen Einkaufskooperationen. Die Größe der Kreise soll Rückschlüsse auf die ungefähre Umsatzgröße des jeweiligen Teilehändlers schließen lassen. Darüber hinaus ist jedes Unternehmen mit einem Kurzprofil aufgeführt.

Des Weiteren wurde das Poster „Who is who“ der Lkw-Teilehändler in Europa aktualisiert. Interessierte gelangen hier zu den Postern. (Annika Lütkemeyer/ gummibereifung.de)

Image
Mit dem kürzlich erfolgten Zusammenschluss der Wolk Aftersales Experts und der Beraterkollegen von BBE änderte sich Anfang Januar auch das Logo.
Foto: Wolk & Nikolic
Mit dem kürzlich erfolgten Zusammenschluss der Wolk Aftersales Experts und der Beraterkollegen von BBE änderte sich Anfang Januar auch das Logo.
Image
Jiri_Novak_16-9-web.jpeg

Europart

Novák neuer CEO Osteuropa

Der Nutzfahrzeug-Ersatzteilspezialist Europart stellt die Weichen für den Ausbau der Präsenz in Ost- und Mitteleuropa: Seit dem 1. Januar ist Jiří Novák (46) als CEO Osteuropa für das Niederlassungs- und Händlernetzwerk sowie den Vertrieb verantwortlich.

    • Teilegroßhandel
Image
Nach der Schulung kommt die Zertifizierung – dann erfolgt die Vermarktung der Green Energy-Panels durch den neuen Vertriebspartner Josef Paul GmbH.

Energieriegel für unterwegs

Josef Paul GmbH wird Montagestützpunkt

Der Nutzfahrzeugspezialist fixiert ab sofort Solar-Panels von Green Energy auf Lkw-Dächern. Europart zeichnet für den deutschlandweiten Vertrieb verantwortlich und liefert künftig neben Ersatzteilen auch Energiespender nach Niederbayern.

    • Nutzfahrzeuge, Teilegroßhandel, Zulieferindustrie
Image
hess-frank-schmitt.jpeg

Personalie

Hess Automotive: Frank Schmitt kehrt zurück

Ab September leitet er beim Kölner Teilehändler den Vertriebsbereich Werkstattausrüstung. Diesen Posten hatte Frank Schmitt bereits vor ein paar Jahren inne.

    • Teilegroßhandel, Werkstatt-Ausrüstung
Image
Fotolia_81306396_Subscription_Yearly_XL_PLUS.jpeg

Webshops

Wer dominiert den Onlinehandel mit Kfz-Ersatzteilen?

Die Frage nach den größten Autoteilehändlern in Europa ist leicht zu beantworten. Aber wer sind die entscheidenden Player im Internethandel? Und wie viele Webshops betreiben die Unternehmen? Antworten geben die Experten von Wolk After Sales Experts. Ein Unternehmen spielt eine herausragende Rolle.

    • Teilegroßhandel