Fahrzeuge
und Technik
10.01.2018

Navya präsentiert autonomes Taxi

Las Vegas: Bequem durch die Stadt und wieder zurück. Der französische Hersteller Navya präsentiert auf der CES 2018 sein autonom fahrendes Taxi und sieht sich weit vorne bei urbaner Mobilität.

Las Vegas: Bequem durch die Stadt und wieder zurück. Der französische Hersteller Navya präsentiert auf der CES 2018 sein autonom fahrendes Taxi und sieht sich weit vorne bei urbaner Mobilität.

 - 
Navya

Schon auf der IAA im vergangenen Jahr konnte man ein ähnliches Modell des Herstellers bestaunen, den Shuttlebus „Arma“. Mittlerweile gleiten die fahrerlosen und rein elektrisch betriebenen Minibusse etwa am Frankfurter Flughafen oder in Frankreich beim Atomkraftwerk Civaux dahin. Auch die Bahn hat ein ähnliches Fahrzeug im Einsatz, das auf den Spitzname „Olli“ hört.

Das neue Taximodell kommt weniger futuristisch daher als das Shuttle und erinnert mit seiner Schiebetür im ersten Moment an japanische Minibusse, wäre da nicht die Sensorflut auf dem Dach.
Insgesamt sorgen zehn Lidar-Sensoren, sechs Kameras und vier Radarantennen für die Aufklärung des Verkehrsgeschehens rund um das Fahrzeug. Sattelitennavigation und Beschleunigungssensoren tragen zum sicheren Navigieren durch die Innenstadt bei. Bis zu 90 km/h schnell kann sich das Taxi bewegen, aber in der Praxis schieben Geschwindigkeitsbegrenzungen und der städtische Verkehr dem einen Riegel vor.

Unklare Rechtslage
Bislang besonders kritisch für Hersteller und potenzielle Kunden ist nach wie vor die Situation für autonome Fahrzeuge im Straßenverkehr. Bisher dürfen diese nur auf Privatgrundstücken oder für Pilotprojekte eingesetzt werden, ansonsten muss ein Fahrer mit an Bord sein, der jederzeit in das Fahrgeschehen eingreifen kann.
Städte und Kommunen schätzen derzeit, dass ein Einsatz autonomer Fahrzeuge frühestens in 10 bis 15 Jahren im öffentlichen Straßenverkehr stattfinden kann.
Auch wenn die Mühlen der Gesetzgeber und Versicherer etwas langsam mahlen, wird die Technik bis dahin vermutlich Serienreife erreicht haben.