Image
MEYLE_HydraulicPumpKit_cutout_PRINT.jpeg
Foto: Meyle
Mit durchdachten Service-Lösungen will Meyle den Werkstätten die Arbeit erleichtern

Effizienter reparieren

Meyle: Werkstattlösungen im Fokus

Der Hamburger Ersatzteilspezialist setzt auf die effiziente Reparatur und bietet entsprechende Service-Kits für Fahrwerk, Lenkung und Antrieb an, die der Werkstatt viel Zeit bei der Reparatur ersparen sollen.

Achsschenkel und Traggelenk-Kits mit passendem Werkzeug

Insgesamt sechs neue Referenzen erweitern das Programm der Traggelenke/Achsschenkel, bei denen jetzt auch direkt das benötigte Spezialwerkzeug zum Aus- und Einziehen der Gelenke erforderlich ist. Dies erleichtert der Werkstatt nicht nur die Beschaffung, sondern auch die Reparatur am Fahrzeug. Die Werkzeuge sind aus hochwertigem Chrom-Molybdän-Stahl hergestellt und mit Kugellagern versehen, die langlebig und leicht zu benutzen sind.

 

Hydraulikpumpen mit passenden Schmierstoffen

Image
MEYLE_HydraulicPumpKit_cutout_PRINT.jpeg
Foto: Meyle Pfandfrei und mit dem passendem Öl in die Werkstatt geliefert: Die neuen Hydraulikpumpenkits

Auch für Lenksysteme bieten die Hamburger extra zugeschnittene Hydraulikpumpen-Kits an. Neben der Servopumpe selbst – welche pfandfrei ist und nicht zurückgeschickt werden muss – erhalten die Kits zudem die ausreichende Menge an Hydrauliköl, welche für einen vollständigen Austausch des Hydrauliköls notwendig ist. Wird eine neue Pumpe verbaut und das alte Öl wiederwendet, droht eine Kontamination mit Spänen der neuen Pumpe, zumal oftmals keine Wechselintervalle für die Hydrauliköle bestehen. Gleichzeitig braucht sich die Werkstatt nicht um die verschiedenen Spezifikationen der Öle kümmern – den Pumpen liegt fahrzeugspezifisch stets das richtige Öl bei.

Service-Kits für Kardanwellen

Image
MEYLE_Joint_Disc_HD__760x507_DIGITAL.jpeg
Foto: Meyle Arbeiten an der Gelenkwelle erfordern mehr als die Gelenkwellenscheibe selbst – Meyle liefert nun alle Teile aus einem Kit

Auch im Bereich der Gelenkwellen stellt sich Meyle mit umfassenden Service-Kits werkstattfreundlich auf: Die Kits enthalten neben Mittelagern, Gelenkwellenscheiben auch die passenden Schrauben, Muttern und Montage für die Schiebestücke, sodass die Werkstatt alle Teile für die Reparatur an der Kardanwelle aus einem Karton erhält. Bei ausgesuchten Referenzen umfassende die Gelenkwellenkits auch zusätzliche Komponenten wie Zentrierbuchsen und Schwingungstilger.

Vormontierte Radlager

Image
MEYLE_Wheel_Hub_Pre_Assembled__180x120mm_PRINT_0001.jpeg
Foto: Meyle Bereits mit eingepresster Radnabe und von vorne zu montieren: Die Radlagerkits machen die Arbeit einfach

Um die Reparatur von Radlagern sowohl für Werkstätten als auch für DIY-Schrauber zu erleichtern, bietet Meyle viele Radlager nun komplett einbaufertig mit eingepresster Radnabe an – das aufwendige Abziehen und einpressen der Radnaben entfällt, was teures Werkzeug wie Abzieher und Hydraulikpressen für die Reparatur überflüssig macht. Um die vormontierte Radlagereinheit montieren zu können, sind in der Radnabe große Bohrungen eingebracht, welche eine stirnseitige Verschraubung durch die Radnabe ermöglichen.