Image
Auch der Supersportwagen MC20 ist vom Rückruf betroffen.
Foto: Maserati S.p.a.
Auch der Supersportwagen MC20 ist vom Rückruf betroffen.

Defekt am Temperatur- und Drucksensor

Maserati-Rückruf: Tausch der Kraftstoffleitung

Am heutigen Donnerstag erhalten 184 deutsche Besitzer eines Quattroporte, Ghibli, Levante und MC20 eine Einladung in die Vertragswerkstatt. Behörden warnen vor einer erhöhten Brandgefahr.

Eine fehlerhafte Kraftstoffleitung im Motorraum diverser Maserati-Baureihen erhöht das Risiko eines Fahrzeugbrands. Wie ein Sprecher von Maserati Deutschland auf Anfrage sagte, ist der daraus resultierende Rückruf hierzulande für 184 italienische Boliden vorgesehen. Weltweit sind es laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) knapp 1.300.

Konkret geht es um den Quattroporte, Ghibli und Levante mit V8-Motor, sowie um den Supersportwagen MC20. Die Maßnahme mit dem internen Herstellercode "442" schließt alle seit Produktionsstart bis 8. Oktober dieses Jahres gebaute Fahrzeuge ein. Die betroffenen Halter erhalten am heutigen Donnerstag eine Benachrichtigung

Auslöser des Rückrufs ist laut dem Sprecher eine mögliche Undichtigkeit am Temperatur-und Drucksensor der Kraftstoffleitung. Für den Leitungstausch sind in der Vertragswerkstatt zwei Stunden eingeplant. Unfälle aufgrund des Fehlers seien keine bekannt, hieß es abschließend. (Niko Ganzer/ kfz-rueckrufe.de)

Image

Tausch der Radlaufverkleidungen

Rückruf für 1.500 Mercedes EQB

Etwa 550 Elektromobile müssen für eine halbe Stunde in deutsche Vertragswerkstätten. Ansonsten besteht erhöhte Unfallgefahr durch sich vom Fahrzeug lösende Teile.

    • Fahrzeughersteller
Image
Audi beordert weltweit rund 157.000  Fahrzeuge in die Werkstätten – betroffen ist auch die Baureihe A6.

Rückruf

Audi: Mögliche Fehlfunktion der Tankanzeige

Über 24.000 Halter eines A6 und A7 müssen voraussichtlich ab Mitte Mai in deutschen Vertragswerkstätten vorstellig werden. Dort erhält das Fahrzeug einen neuen Tankfüllstandgeber.

    • Fahrzeughersteller
Image
mitsubishi-eclipse-cross.jpeg

Radlaufblenden lösen sich

Mitsubishi ruft in Europa 76.000 Eclipse Cross zurück

Weil sich die vorderen Radlaufblenden bei hoher Geschwindigkeit vom Fahrzeug lösen könnten, holt der Hersteller das Kompakt-SUV für wenige Minuten in die Vertragswerkstatt.

    • Fahrzeughersteller
Image
wrangler-rubicon-2020.jpeg

Jeep-Rückruf

Wrangler benötigt neues Typenschild

Etwas über 1.400 Geländewagen müssen in deutsche Vertragswerkstätten, weil eine Gewichtsangabe fehlen könnte.

    • Fahrzeughersteller