Image
Die neue Info-Werkstatt von Mahle existiert nur auf dem Computer.
Foto: Mahle
Die neue Info-Werkstatt von Mahle existiert nur auf dem Computer.

Neues Angebot

Mahle eröffnet virtuelle Werkstatt

Mahle Aftermarket geht neue Wege in der Kommunikation. Eine computeranimierte Werkstatt bietet ab sofort vielfältige Informationen zu Produkten und Dienstleistungen des Zulieferers.

Mit einer neuen, rund um die Uhr erreichbaren virtuellen Werkstatt will Mahle Aftermarket zukünftig über seine Produkte für konventionelle und alternative Antriebsstränge informieren. Das Unternehmen schafft damit ein digitales Fortbildungszentrum für Ersatzteile, Batteriediagnose, Kalibrierung, Klima- und Getriebeölservice, heißt es in einer Pressemitteilung des Suttgarter Zulieferers.

Die virtuelle Werkstatt soll zudem Nützliches zu Schulungen sowie Direktlinks zu zahlreichen weiteren digitalen Informationsangeboten von Mahle bieten. Auf Wunsch werden die Nutzer direkt zum nächsten Vertriebspartner weitergeleitet. Das neue Angebot ist unter dem Link werkstatt.mahle.com zu finden.

„Mit der virtuellen Werkstatt haben wir einen weiteren Baustein in unserem umfangreichen digitalen Informationsangebot geschaffen, um dem zunehmenden Schulungs- und Informationsbedarf der Werkstätten gerecht zu werden. Hier zeigen wir unsere ganze Produktpalette direkt am Fahrzeug.“ sagt Olaf Henning, Mitglied der Mahle-Konzernleitung und Leiter des Geschäftsbereichs Aftermarket.

Der Zulieferer treibt nach eigener Aussage den Ausbau seiner digitalen Angebote für freie Werkstätten und den Handel in hohem Tempo voran. Die angebotene Werkstattausrüstung sei vernetzt, over the air-updatefähig und könne auf die Server der Hersteller zugreifen, wenn beispielsweise Security Gateways ins Spiel kommen. Das digitale Angebot von Mahle Aftermarket reicht von E-Commerce Lösungen über Info- und Supportangebote zu technischen Themen bis hin zu virtuellen Messeauftritten.

TIPP: Sie interessieren sich für das Kfz-Gewerbe und den Autoteilehandel? Der amz.de-Newsletter informiert Sie aktuell über Entwicklungen und Hintergründe. Jetzt gleich anmelden!

Image
Blick in die virtuelle Werkstatt.   
Foto: Mahle
Blick in die virtuelle Werkstatt.   
Image

Organisationen und Verbände

Umweltfreundliche Ölfilter und Matten aus Altreifen

Die Umweltmanager von Partslife haben zum siebten Mal ihre Umweltpreise vergeben. Die ausgezeichneten Produkte, Dienstleistungen und Projekte werden von Jahr zu Jahr vielfältiger.

    • Organisationen und Verbände
Image

Teilegroßhandel

Digital oder zum Anfassen

Der Mittelständler Knoll präsentiert den freien Werkstätten die eigenen Produkte und Dienstleistungen ebenso wie die seiner Zulieferer auf zweierlei Weise, nämlich modern als digitale Online-Messe und „old-school“ als Fachmesse in Nürnberg.

    • Teilegroßhandel, Messen
Image
TecMotive_16-9.jpeg

Markt

Hella Gutmann gründet neue Firma für Werkstattservices

Die Tecmotive GmbH mit Sitz in Berlin übernimmt ab sofort die Aufgaben des vor zwei Jahren gegründeten mobilen Werkskundendienstes von Hella Gutmann. Die neue Firma bietet markenübergreifende technische Dienstleistungen für Kfz-Werkstätten.   

    • Markt
Image

Messen

Viel Neues auf der Knoll TEC

„Technik live erleben“ – unter diesem Motto findet in diesem Herbst die Knoll TEC in Nürnberg statt. Am 14. und 15. Oktober erwartet die Fachbesucher neben vielfältigen Informationen auch ein umfassendes Rahmenprogramm.

    • Messen