Foto: Axalta/ Udo Geisler

Infomechanika 2020

Lackierer-Spiele sind eröffnet

Axalta veranstaltet eine Meisterschaft für K&L-Profis. Interessierte können die Highlights der Infomechanika per Webvideo verfolgen.

Drei Teams aus Lackier-Experten treten in sechs Wettbewerben gegeneinander an. Die Disziplinen, in denen sich die Profis messen, reichen vom professionellen Klarlackauftrag bis zur schnellen Pistolenreinigung. Dies erklärte der Lackhersteller Axalta in der vergangenen Woche. Das Unternehmen steht hinter den Marken Cromax, Spies Hecker und Standox und veranstaltet die so genannte Infomechanika von 8. bis 12. September.

Für Dirk Sauer, Technischer Manager bei Axalta, steht fest: "Natürlich soll die Challenge den Zuschauern in erster Linie Spaß bereiten. Aber eben auch unterhaltsam über neue Produkte der K+L-Branche informieren." Seinen Worten zufolge unterstützen die Partner Anest Iwata, B-Tec, 3M, Sata und Consul die Meisterschaft. Interessierte könnten die Lackierer-Spiele in sechs kurzen Webvideos am Bildschirm miterleben. Diese würden ab dem 8. September auf infomechanika.de online gestellt, hieß es. (mas)

Foto: Axalta

Lackierer-Handtasche

Axalta bietet Lackreparatur im Sechserpack

Die Pistole hat bei kleineren Lackierarbeiten Pause: Axalta vermarktet jetzt auch SprayMax-Dosen im Sixpack.

Foto: Axalta

Digitalisierung in der K&L-Branche

"Schnellere Abläufe"

Inwieweit beeinflussen digitale Prozesse ein klassisch analoges Handwerk wie die Fahrzeuglackierung? Dazu haben wir Frank Forst als Vertriebsleiter Refinish Deutschland bei Axalta befragt.

Foto: Automechanika

Karosserie und Lack

Good Lack!

Die Automechanika startet einen internationalen Lack & Karosserie Wettbewerb. Auf sechs Automechanika Shows weltweit treten Werkstatt-Profis gegeneinander an. Die Landessieger reisen für das Finale vom 8. bis 12. September 2020 nach Frankfurt.

Foto: Axalta

Lackierbetrieb

Digitales Handwerk

Der Lackierbetrieb braucht Fachkräfte mit Erfahrung. Doch ohne moderne digitale Werkzeuge kommen auch die alten Hasen nicht mehr weit.