Foto: KS Tools

Werkzeuge

KS Tools: Stärker im Budgetbereich

Die Hessen drehen an der Preisschraube und führen eine „minimalistische“ Zweitmarke ein. Mit Brilliant Tools will sich KS Tools auf Werkzeuge des täglichen Gebrauchs beschränken.

KS Tools vermarktet ab sofort mit Brilliant Tools eine günstige Produktlinie. Wie der Werkzeugspezialist in einerMitteilung erklärte, sei nicht an der Qualität gespart worden. Vielmehr habe man bei Brilliant Tools auf alles verzichtet, was nicht unbedingt sein muss, hieß es aus dem hessischen Heusenstamm. „Das Sortiment enthält alles, was man braucht, aber eben keine seltenen Spezialwerkzeuge." Zudem halte man alle weiteren Kosten, zum Beispiel für Marketing, Schulung oder Kalibrierservice, so gering wie möglich, bekundete Geschäftsführer Orhan Altin. So komme der „konkurrenzfähige Preis“ der „minimalistischen“ Werkzeugmarke zustande.

Bei der Zusammenstellung des Sortiments von Brilliant Tools hat man eigenen Angaben zufolge darauf geachtet, die Werkzeuge zu nehmen, die man an jedem Werkstatt-Tag braucht. „Wenn Sie ein sehr spezielles Werkzeug brauchen, werden Sie es bei Brilliant Tools nicht finden“, so Orhan Altin. In diesem Fall lohne sich die Suche beim Produktprogramm von KS Tools werden Sie es ebenfalls zu einem sehr konkurrenzfähigen Preis erhalten", so Orhan Altin weiter. Mit Brilliant Tools würden die Grundbedürfnisse abgedeckt.

Dennoch bildet Brilliant Tools auch ein weiteres Feld ab und bietet beispielsweise Sätze für Injektor-Systeme, Kraftstoffsysteme, Federn, Stoßdämpfer, Diagnosewerkzeuge sowie Werkzeuge für die Karosseriebearbeitung, hieß es.