Foto: KS Tools

Bremsenservice

KS Tools: Bremsscheiben-Messschieber

Nicht immer lässt sich die richtige Bremsscheibe über die Schlüsselnummer ermitteln, oder es gibt zwei Modelle ähnlicher Größe. Für solche Fälle hat KS Tools nun einen Messschieber im Angebot, der auch bei montierten Rädern funktioniert.

Gerade bei Sport-Versionen eines normalen Modells kommen häufig größere Bremsen zum Einsatz, sodass die Identifikation über die Schlüsselnummer mitunter zum Glücksspiel wird. Mit dem Messschieber von KS Tools lässt sich die Scheibe selbst bei montierten Rädern messen, vorausgesetzt, das Felgendesign lässt es zu. Der Messchieber besitzt eine Skala von 200-400mm und deckt so ziemlich alles an Bremsscheiben abdecken, was der Markt an Serienbremsen derzeit hergibt – selbst Kraftpakete wie BMW M5 und Mercedes E64 haben „nur“ 374mm Scheiben auf der Vorderachse - die Investition ist also zukunftssicher.

Der Messschieber ist aus Stahl gefertigt, die „Fühler“ sind für hohen Korrosionsschutz gelbverzinkt. Ein Anschlag verhindert, dass der bewegliche Fühler von der Messschiene herunterfallen kann, eine Bohrung ermöglicht das Aufhängen direkt neben der Bühne oder dem Werkstatttor. Über eine Klemmschraube kann die aktuelle Größe fixiert werden, sodass das Maß auf dem Weg zum Computer nicht verloren geht. Das Gerät hat die Produktnummer 300.0506 bei KS Tools.