Image
Foto: Kögel

IAA Transportation

Kögel: Werkseigene Werkstatt am Netz

Zur Nutzfahrzeugmesse in Hannover verkündet der Fahrzeugbauer eine Erweiterung des Servicenetzes: Der neuste von europaweit 1.000 qualifizierten Partnern residiert als Eigengewächs am Hauptsitz in Burtenbach.

Kögel hat zur IAA Transportation (20. bis 25. September) eine wichtige Botschaft im Gepäck: Über eine Weiterentwicklung des eigenen Aftermarket-Angebots will der Trailer-Hersteller Sorge tragen, dass Anhänger, Aufbauten und Auflieger „über die gesamte Lebensdauer eine nachhaltige und wirtschaftliche Transportlösung bleiben“, heißt es zur Branchenschau.

In Hannover weist das Unternehmen noch einmal auf den Start des Kögel Original Parts-Programm hin. Auch Online-Dienste wie der Webshop mit 11.000 Ersatzteilen und die Service-Suche würden fortwährend im Sinne des Rundum-Serviceangebots „Kögel All-round“ gestärkt. So gibt es ab sofort eine Schnittstelle vom Kögel-Kundenportal zur Sendungsverfolgung des Dienstleisters. Besucher des Messestands erwartet in diesem Kontext ein Rabatt-Gutschein für ihre Online-Bestellungen.

Über die Service-Suche erhalten Disponenten Zugang zum Kögel-Partnernetz mit europaweit rund 1.000 qualifizierten Betrieben. Das Netzwerk durfte kürzlich einen prominenten Neuzugang begrüßen: Die erste Kögel eigene und markenoffene Werkstatt bietet jetzt ihre Dienste auf dem Gelände des Stammwerkes in Burtenbach auch für externe Kunden. Dort entstehen auch die neuen Einbauvideos. So sollen Nutzfahrzeug-Werkstätten leicht verständliche Anleitungen aus erster Hand erhalten. Auch von dieser Servicepremiere können sich Messebesucher in Hannover überzeugen. Auch wer nicht über das Gelände der Deutschen Messe schlendert, kann sich die Clips über den Youtube-Kanal von Kögel oder auf www.koegel.com im Bereich Reparaturanleitungen ansehen.

Kögel: „Nicht jeder Partner kann alle Arbeiten beherrschen“

Der Trailer-Hersteller Kögel kommt europaweit auf fast 1.000 Servicepartner. Im amz-Interview erklärt Aftermarket-Bereichsleiter Anton Bigelmaier, wie der Netzzugang geregelt ist. Ein neuer „Partner“ entsteht derzeit auf dem Werksgelände: Kögel bietet bald eigene Werkstattservices.
Artikel lesen

Werterhalt sichern

„Mit dieser starken Orientierung des Aftermarket-Bereichs in Richtung moderner digitaler Dienste schafft Kögel einen spürbaren Mehrwert für Kunden – ganz gemäß des Unternehmensversprechens ‚Economy meets Ecology – Because we care‘. Damit stellen wir sicher, dass unsere Trailer ständig einsatzbereit sind und sichern den Werterhalt über die gesamte Lebensdauer – damit Ihr Fahrzeug bleibt, was es ist: ein Qualitätsprodukt und ein Original“, erklärt Anton Bigelmaier, Bereichsleiter Aftermarket.

Die Aftermarket-Themeninsel befindet sich auf dem Kögel-Stand in Halle 27, Stand F14

TIPP: Sie interessieren sich für Messenews, Trends und Entwicklungen der Werkstattbranche? Der amz.de-Newsletter informiert Sie zweimal wöchentlich. Jetzt gleich anmelden!

Image
Das Ersatzteilprogramm von Kögel wird ab März weiter aufgewertet.

Nutzfahrzeug-Teile

Kögel erweitert das Sortiment

Der Auflieger- und Anhängerspezialist wertet den eigenen Webshop auf: Kunden haben aktuell Zugriff auf rund 11.000 Nfz-Teile. Neu ist ab März das „Kögel Original Parts“-Programm.

    • Auflieger + Anhänger, Nutzfahrzeuge, Teilegroßhandel
Image
portraet-bpw-hoffmeister.jpeg

Interview

BPW mit OE-Perspektive und Werkstattbrille

Wartungsfreundlichkeit, Umweltschutz und Produktqualität wollen verknüpft werden – was nach einer Quadratur des Kreises klingt, gehört bei BPW zum Selbstverständnis. Über einen scheinbaren Zielkonflikt und wie Werkstätten profitieren, spricht Dirk Hoffmeister im amz-Interview.

    • Auflieger + Anhänger, Elektronik + Digitalisierung, Nutzfahrzeuge, Teilegroßhandel
Image
zf-nfz-bremsservice-06.jpeg

Zeitwertgerechte Reparatur

Für Nutzfahrzeuge im besten Alter

Das richtige Produkt zur richtigen Zeit – und dabei die Kosten knapp halten. So lautet das Versprechen zeitwertgerechter Reparatur. Wir unternehmen einen Streifzug durch die Welt der Zweitmarken.

    • Auflieger + Anhänger, Batterie, Bremsanlage, Bremsbeläge, Fahrwerk, Lkw + Bus, Nutzfahrzeuge
Image
BorgWarner
Anzeige

BorgWarner: Automechanika 2022

Technologie-Experten für den Aftermarket

BorgWarner Aftermarket und Delphi Technologies gemeinsam auf der Automechanika: Halle 3, Stand A11.