Foto: Flex

Zwei neue Poliermaschinen

Kabellos auf Hochglanz

Wer häufig an Kundenfahrzeugen poliert, wird sich so manches Mal ein kabelloses Gerät gewünscht haben. Elektrowerkzeughersteller Flex aus Steinheim bietet nun zwei 18V-Polierer an.

Die beiden neu vorgestellten Akku-Polierer werden von bürstenlosen Motoren angetrieben, die leise aber dennoch kraftvoll zu Werke gehen sollen. Der Hauptunterschied zwischen beiden Geräte liegt im Detail: Handelt es sich bei dem „PE 150 10.0-EC“ um einen Rotationspolierer, arbeitet sein Bruder“ XFE 15 150 18.0 EC“ als Exzenterpolierer. Die Getriebe der Maschinen hat man jeweils aus den eigenen, kabelgebundenen Geräten übernommen.

Die Drehzahlen liegen bei 150-1.450 1/min für den Rotationspolierer und 2.300-3.800 1/min für das Extentergerät, im Gewicht unterscheiden sich die Geräte mit 2,7kg respektive 2,8kg kaum.So bietet der Exzenterpolierer als bislang einziger Akku-Polierer auf dem Markt einen Hub von 15mm und bietet sich somit auch für größere Flächen an. Für den Betrieb fernab des Stromnetzes wurde auch das Gehäuse entsprechend überarbeitet. Während der vordere Griffbereich identisch zu den Netzgeräten ist, hat man den hinteren Bereich hinsichtlich der Balance des Akkus und der Bewegungsfreiheit angepasst. Laut Hersteller kann bei der Verwendung von zwei je 5 Ah starken Akkus nahezu ohne Pause durchgearbeitet werden.

Foto: Flex

Ausgeliefert werden die Geräte mit einer L-Boxx in drei Varianten, vom nackten Gerät bis zum Komplettpaket. Die Geräte sind ab Ende März im Handel verfügbar.

www.flex-tools.com

Trennen, schleifen, bürsten

Chicago Pneumatics: Akku-Winkelschleifer ohne störenden Akku

Auch der Druckluftspezialist kommt an der Akkutechnik nicht vorbei – stattet seinen neuen Winkelschleifer aber direkt nach ergonomischen Punkten neu aus.

Ergebnisse mit Hochglanz

Neue Poliermaschine von Kunzer

Werkstattausrüster Kunzer erweitert sein Angebot um eine Exzenterpoliermaschine für den semiprofessionellen Einsatz. Auch wenn Karosserie- und Lackarbeiten nicht täglich anstehen, sollen Anwender dennoch gute Ergebnisse mit dem Gerät erreichen.

Stark wie ein Netzgerät

Bosch: Zwei neue 18V Geradschleifer

Wann immer an beengten Stellen geschliffen oder gefräst werden muss, schlägt die Stunde der Geradschleifer – idealerweise mit langem Hals. Mit bürstenlosem Motor und neuem Akku sollen die neuen Boschschleifer ihren Kollegen mit Netzanschluss ebenbürtig sein.

Werkzeuge

Kabelloses Kraftpaket

Neuer Akku-Schlagschrauber von HAZET: In der höchsten Leistungsstufe lockert der Schrauber mit einem Lösemoment von maximal 700 Nm.

×

amz Adventskalender 2019

Süßer die Nocken nie klingeln!

Es weihnachtet sehr - Glühkerzen und Steuerketten schmücken den Baum, die Gabentische sind gut bestückt. Hier ist der amz Adventskalender 2019!